Navigationsleiste

Weiterempfehlen 
	Facebook
  
	Twitter
  
	Auf Google+ teilen
  
	linkedIn

Zulassung – Austria

Letzter Stand : 09/07/2014

Autozulassung und Steuern

Autozulassung und Steuern

Kfz-Zulassungsbestimmungen für Neubürger

Wenn Sie Ihren Hauptwohnsitz in Österreich haben, dürfen Sie Ihr Auto (und ggf. Ihren Anhänger) einen Monat lang mit einem ausländischen Nummernschild fahren.

Die Monatsfrist beginnt mit der Einfuhr Ihres Autos nach Österreich und kann um einen weiteren Monat verlängert werden, wenn Sie nachweisen können, dass es Ihnen unmöglich war, sich innerhalb des ersten Monats anzumelden. Eine weitere Verlängerung ist nicht möglich.

Nach Ablauf dieser Fristen müssen Sie die Zulassungsbescheinigung und die ausländischen Nummernschilder entweder bei der Bundespolizeidirektion Deutsch in Ihrem Bundesland oder bei der Bezirkshauptmannschaft Deutsch abgeben. Von da an müssen Sie österreichische Nummernschilder verwenden, für die eine Zulassung erforderlich ist.

Brauchen Sie weitere Hilfe?

Brauchen Sie weitere Hilfe?

Sie haben die gewünschten Informationen nicht gefunden? Haben Sie ein Problem, das Sie lösen möchten?

Beratung über Ihre Rechte in der EU

Klicken Sie hier, um Probleme mit einer Behörde zu melden