Navigationsleiste

Letzter Stand : 13/10/2016

Kommunalwahlen – Deutschland

Wählen Sie ein Land aus

Wählen Sie ein Land aus

Gemeinsame Rechte in allen EU-Ländern


* Noch keine Informationen von den nationalen Behörden übermittelt

Ebenso wie deutsche Wahlberechtigte werden wahlberechtigte ausländische EU-Bürger automatisch in das Wählerverzeichnis für Kommunalwahlen eingetragen, wenn sie am Stichtag bei der Gemeindebehörde gemeldet sind.

Für die Ausübung des aktiven und passiven Wahlrechts bei Kommunalwahlen gelten dieselben Bedingungen wie für deutsche Staatsangehörige. Da Deutschland eine Bundesrepublik ist, sind die Bedingungen im Einzelnen von Bundesland zu Bundesland verschieden.

Bei Kommunalwahlen besteht keine Wahlpflicht.

Ausländische EU-Bürgerinnen und -Bürger können in manchen Bundesländern Bürgermeister oder Gemeinderats- bzw. Stadtratsmitglieder werden, in anderen ist das nicht möglich. Da Deutschland eine Bundesrepublik ist, gelten je nach Bundesland unterschiedliche Bedingungen.

Öffentliche Konsultationen
Möchten Sie sich über die Vorschriften in einem bestimmten Land informieren?
Kontakt zu nationalen Verwaltungen
Benötigen Sie Unterstützung durch unsere Hilfsdienste?
Hier bekommen Sie Rat und Hilfe

Hier bekommen Sie Rat und Hilfe