Website-Extras

Sprachenauswahl

EU-Flagge

Navigationsleiste

Menü

Letzter Stand : 10/07/2017

Informationsstellen: geplante medizinische Behandlung im Ausland

Nationale Kontaktstellen

Jedes EU-Land hat mindestens eine nationale Kontaktstelle (manche Länder haben auch regionale oder lokale Kontaktstellen), die Ihnen Fragen zur Planung einer medizinischen Behandlung im Ausland beantworten kann.

Wählen Sie ein Land:

In Ihrem Heimatland

Ihre nationale Kontaktstelle informiert Sie über Ihre Rechte im Falle einer Gesundheitsversorgung in anderen EU-Ländern:

  • Anspruch auf vollständige oder teilweise Übernahme Ihrer Kosten
  • welche Behandlungen erstattet werden und welchen Erstattungssatz Sie erwarten können
  • ob Sie eine Vorabgenehmigung benötigen und wie Sie diese beantragen
  • wie Sie sich beschweren können, wenn Ihre Rechte missachtet werden

In dem Land, in dem Sie sich behandeln lassen möchten

Die nationale Kontaktstelle informiert Sie:

  • über das Gesundheitssystem dieses Landes und wie es Qualität, Sicherheit und Einhaltung der nationalen Normen gewährleistet
  • ob ein bestimmter Gesundheitsdienstleister registriert und zur Ausführung spezieller medizinischer Behandlungen berechtigt ist, und unter welches Qualitäts- und Sicherheitssystem er fällt
  • über die Patientenrechte in diesem Land und Ihre Möglichkeiten, wenn etwas schiefgeht oder Sie mit der medizinischen Behandlung unzufrieden sind

Krankenversicherungsträger

Auch Ihre Krankenkasse kann Ihnen Informationen über Ihr Recht auf eine geplante medizinische Behandlung in einem anderen EU-Land geben; insbesondere weitere Informationen über Erstattungen, Vorabgenehmigungen und etwaige Beschränkungen Ihrer medizinischen Behandlung im Ausland.

Gesundheitsdienstleister

Gesundheitsdienstleister wie Krankenhäuser, Kliniken oder andere medizinische Einrichtungen müssen Sie informieren über

  • verschiedene Behandlungsoptionen, Qualität und Sicherheit, Zulassung/Registrierungsstatus des Gesundheitsdienstleisters usw., damit Sie eine informierte Entscheidung über Ihre Behandlung treffen können
  • Preise der Behandlung (im Voraus) – und Ihnen hinterher eine eindeutige Rechnung ausstellen, um die Rückerstattung zu erleichtern
  • ihre Haftpflichtversicherung oder vergleichbaren Schutz
  • etwaige verschiedene Möglichkeiten zur Begleichung der Behandlungskosten
Öffentliche Konsultationen
    Benötigen Sie Unterstützung durch unsere Hilfsdienste?
    Hier bekommen Sie Rat und Hilfe