Navigationsleiste

Letzter Stand : 20/11/2015

shopping

Hypotheken

Hypotheken

Eine Bank in einem anderen EU-Land wird eine kommerzielle Entscheidung darüber treffen, ob sie Ihren Hypothekenantrag bewilligt oder nicht, und dabei das Risikoprofil des geplanten Darlehens zugrunde legen. Das Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben bzw. in dem sich die Immobilie befindet, die mit der Hypothek belastet werden soll, kann den Erhalt einer Hypothek häufig erschweren.

Banken weigern sich häufig, Hypotheken für Immobilien im Ausland zu gewähren. Auch bei Antragstellern, die ihr Einkommen nicht in dem Land beziehen, in dem die Bank ihren Sitz hat, bzw. deren Wohnsitz sich in einem anderen Land befindet, kommt dies oft vor.

In dieser Hinsicht können Banken ihre Kriterien für die Kreditvergabe beliebig einschränken. Allerdings dürfen sie in Übereinstimmung mit dem allgemeinen Grundsatz der Nichtdiskriminierung aus Gründen der Staatsangehörigkeit EU-Bürger nicht aufgrund ihrer Staatsangehörigkeit diskriminieren.

Fallbeispiel

Erkundigen Sie sich bei Ihrer Bank nach deren Risikopolitik für Immobilien im Ausland

Da er bald einen neuen Job in Großbritannien antreten würde, verkaufte Ismail seine Wohnung in Frankreich. Anschließend wollte er bei seiner französischen Hausbank ein Darlehen beantragen, um sich eine Wohnung in Großbritannien kaufen zu können.

Die Bank hätte ihm das Darlehen verweigert, wenn er als Sicherheit eine Immobilie im Ausland angegeben hätte.

Es liegt ganz allein bei der Bank, ob sie ein Darlehen bewilligt, dessen Sicherheit eine Immobilie im Ausland ist. Viele Banken erachten dies als ein nicht akzeptables Risiko im Falle ausbleibender Darlehensrückzahlungen.

 

 

Benötigen Sie Unterstützung durch unsere Hilfsdienste?
Hier bekommen Sie Rat und Hilfe

In diesem Fall die 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Island, Liechtenstein und Norwegen

Retour au texte en cours.