Navigationsleiste

Weiterempfehlen 
	Facebook
  
	Twitter
  
	Auf Google+ teilen
  
	linkedIn
normale SchriftgrößeSchriftgröße 200 %Zu Favoriten hinzufügenkontrastreiche Version

Österreich

Steuern

Letzter Stand 09/2012

Rechtliche Anforderungen

Direkte Steuern

Da Steuerschuldner und Steuerträger in diesem Fall identisch sind, kann die Steuerlast vertraglich nicht an eine andere Person übertragen werden.

Körperschaftsteuer

Juristische Personen (Kapitalgesellschaften, Vereine, Genossenschaften) unterliegen der Körperschaftsteuer, die anhand des Einkommens berechnet wird.

Einkommensteuer

Natürliche Personen, die in Österreich leben, sind unbeschränkt einkommensteuerpflichtig. Ein bestimmtes Basiseinkommen (Existenzminimum) bleibt bei jedem unbeschränkt Steuerpflichtigen steuerfrei.

Kommunalsteuer

Bei der Kommunalsteuer handelt es sich ausschließlich um eine Gemeindeabgabe. Das Unternehmen unterliegt der Kommunalsteuer in jener Gemeinde, in der sich eine Betriebsstätte des Unternehmens befindet.

Vorsteuer und Vorsteuerabzug

Für Unternehmer und Unternehmerinnen ist die Umsatzsteuer auf erhaltene Lieferungen und Dienstleistungen, die sie in Rechnung gestellt bekommen, als Vorsteuer abzugsfähig. Allerdings darf nur eine gesondert in Rechnung gestellte Umsatzsteuer als Vorsteuer abgezogen werden.

Pendlerpauschale

Unter bestimmten Voraussetzungen besteht Anspruch auf kleine oder große Pendlerpauschale. Die Pauschale vermindert die Lohnsteuerbemessungsgrundlage, und anhand dieser wird dann die Steuer neu errechnet. Die Steuerersparnis beträgt ca. 30 %.

Lohnsteuer

Bei Einkommen aus nichtselbstständiger Arbeit (z. B. Arbeiter, Angestellte) wird die Einkommensteuer in Form der Lohnsteuer vom Arbeitgeber erhoben und an das zuständige Finanzamt abgeführt.

Arbeitnehmerveranlagung

Lohnsteuerpflichtige (Angestellte, Arbeiter, Beamte, Pensionisten) werden vom Finanzamt im Rahmen der so genannten Arbeitnehmerveranlagung (früher: Jahresausgleich) zur Einkommensteuer erfasst. In bestimmten Fällen kann es zu einer Lohnsteuergutschrift kommen.

Indirekte Steuern

In diesem Fall sind Steuerschuldner und Steuerträger nicht identisch, d. h. der Steuerschuldner kann die Steuerlast auf eine andere Partei übertragen.

Unternehmer und Unternehmerinnen müssen für alle Lieferungen und sonstigen Leistungen (Dienstleistungen), die sie im Rahmen ihres Unternehmens gegen Entgelt erbringen, Umsatzsteuer (USt.) bzw. Mehrwertsteuer (MwSt.) entrichten.

Umsatzsteuerpflichtig sind Unternehmer und Unternehmerinnen, deren Jahresumsatz 30.000€ übersteigt.

Für diese Unternehmer und Unternehmerinnen besteht bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Vorsteuerabzug, d. h. jene Umsatzsteuer, die sie von anderen Unternehmern und Unternehmerinnen in Rechnung gestellt bekommen, ist als Vorsteuer abzugsfähig.

 

Verwaltungsverfahren

Einkommensteuer

Die Übermittlung der Einkommensteuererklärung hat elektronisch zu erfolgen.

Ist dem bzw. der Steuerpflichtigen die Übermittlung der Einkommensteuererklärung auf dem elektronischen Wege mangels technischer Voraussetzungen (z. B. kein Internetanschluss) unzumutbar, ist die Einkommensteuererklärung beim zuständigen Finanzamt schriftlich abzugeben, mittels Formular E1.

Die Verpflichtung zur Einreichung über FinanzOnline besteht nur für die Steuerpflichtigen, die monatliche Umsatzsteuervoranmeldungen abgeben müssen (Vorjahresumsatz mehr als 100.000€).

Lohnsteuer : Sie errechnet sich laut Lohnsteuertabelle und wird dem Arbeitnehmer bzw. der Arbeitnehmerin von seinem bzw. ihrem Bruttogehalt abgezogen.

Körperschaftsteuer

Die Übermittlung der Körperschaftsteuererklärung hat elektronisch zu erfolgen.

Ist dem bzw. der Steuerpflichtigen die Übermittlung der Körperschaftsteuererklärung auf dem elektronischen Wege mangels technischer Voraussetzungen (z. B. kein Internetanschluss) unzumutbar, ist die Einkommensteuererklärung beim zuständigen Finanzamt schriftlich abzugeben, mittels Formular K1.

Kommunalsteuer

Angelegenheiten in Bezug auf das Abgabenverfahren (Erhebungsverfahren, Verwaltungsübertretungen) werden in den jeweiligen Landesabgabenordnungen geregelt.

Für konkrete Auskünfte steht das zuständige Magistratische Bezirksamt, Gemeindeamt bzw. in Wien die Magistratsabteilung 6 zur Verfügung. Die Kommunalsteuererklärung kann elektronisch mittels FinanzOnline übermittelt werden.

Umsatzsteuer

Eine gültige UID-Nummer ist als Indiz für die Unternehmereigenschaft Voraussetzung für eine steuerfreie Lieferung in einen anderen EU-Mitgliedstaat bzw. für einen Erwerb von Waren aus einem anderen EU-Mitgliedstaat.

Jede UID Nummer ist in der UID Datenbank der Finanzverwaltung mit Namen und Anschrift des Unternehmers oder der Unternehmerin und dem Umsatzsteuer-Abgabenkonto verbunden. Die zusammenfassende Meldung muss elektronisch über FinanzOnline durchgeführt werden.

Zahlung : Die Umsatzsteuer-Zahllast ist bis zum 15. des zweitfolgenden Monats zu entrichten (d. h. die Zahllast für September 2007 ist bis zum 15. November 2007 zu entrichten).

Größere Unternehmen (ab 100.000 € Vorjahresumsatz) sind außerdem verpflichtet, auf elektronischem Weg eine Umsatzsteuervoranmeldung abzugeben.

Vorsteuer

Als Vorsteuer können die von anderen Unternehmen in einer Rechnung ausgewiesenen Umsatzsteuerbeträge abgezogen werden, wenn die empfangene Lieferung oder sonstige Leistung dem unternehmerischen Zwecke dient. Dies gilt auch für die Einfuhrumsatzsteuer beim Import aus Nicht-EU Ländern.

Vorsteuern können bereits in der Gründungsphase (vor der Erzielung eigener Umsätze) geltend gemacht werden. Damit ein Vorsteuerabzug vorgenommen werden kann, müssen die Rechnungen der Lieferanten und Lieferantinnen gewisse Merkmale aufweisen.

Finanzierungs- und Informationsquellen

FinanzOnline ist das elektronische Datenübertragungsverfahren der österreichischen Finanzverwaltung auf Basis der Internettechnologie.

Findok ist ein umfassendes Online-Nachschlagewerk zum Steuerrecht und beinhaltet Auslegungsbehelfe des Bundesministeriums für Finanzen sowie Entscheidungen des Unabhängigen Finanzsenates.

Das Bundesministerium für Finanzen stellt Broschüren und Ratgeber zur Verfügung.

Mit den Steuerberechnungsprogrammen können Steuern online berechnet werden.

Wissenswertes zur Fälligkeit und zu den zulässigen Zahlungsformen für Abgaben, zu möglichen Verfahren bei unrichtigen Bescheiden oder Berufungsvorentscheidungen sowie zu den Möglichkeiten der Richtigstellung oder Aufhebung eines Bescheides.

Wie hoch ist die Lohn- oder Einkommensteuer, und welche Steuerabsetzbeträge gibt es? Mehr zu diesen Themen:

Allgemeines zu Steuern und Abgaben - Informationen für Einsteiger.

Über die Formulardatenbank können Formulare der Finanzverwaltung einfach online abgerufen werden.

Nützliche Informationen für Menschen, die in Österreich leben und arbeiten, bietet der österreichische Amtshelfer HELPbzw. das Unternehmensserviceportal USP.

Rat und Hilfe

Rat und Hilfe

Der Steuerombudsdienst des Bundesministeriums für Finanzen beantwortet Bürgeranfragen in Zusammenhang mit Steuern.

Für konkrete Auskünfte in persönlichen Steuerangelegenheiten stehen die Beamten des Finanzamtes zur Verfügung.

Das Netz für Steuerberater, Steuerzahler und Steuersparer bietet Hilfe in Steuerfragen.

SOLVIT hilft Unternehmen schnell und pragmatisch, wenn sie bei Auslandsgeschäften Schwierigkeiten haben, die durch die fehlerhafte Anwendung von EU Binnenmarktvorschriften durch Behörden entstehen.

Senden Sie einem Unternehmensverband in Ihrer Nähe eine E-Mail

Die EU betreibt in den meisten europäischen LändernEnglish ein Netzwerk (Enterprise Europe Network) lokaler Unternehmensverbände, das möglicherweise etwas für Sie tun kann.

Wählen Sie Ihr Land und Ihren Ort und geben Sie nachfolgend Ihre Anfrage ein.

Land

Belgien

Antwerpen

Arlon

Brugge

Brussels

Charleroi

Gent

Hasselt

Leuven

Libramont

Liège

Mons

Namur

Nivelles

Bulgarien

Dobrich

Plovidiv

Ruse

Sandanski

Sofia

Sofia

Stara Zagora

Vratsa

Yambol

Dänemark

Aalborg

Copenhagen

Herning

Kolding

Viborg

Deutschland

Berlin

Bremen

Bremenhaven

Chemnitz

Dresden

Düsseldorf

Erfurt

Frankfurt/Oder

Freiburg

Hamburg

Hannover

Kaiserslautern

Kiel

Konstanz

Leipzig

Magdeburg

Mannheim

Mülheim an der Ruhr

München

Potsdam

Reutlingen

Rostock

Saabrücken

Stuttgart

Trier

Ulm

Villingen-Schwenningen

Wiesbaden

Estland

Tallinn

Finnland

Helsinki

Oulu

Tampere

Turku

Vantaa

Frankreich

Amiens

Annecy

Aulnat

Besançon

Bordeaux

Bourg en Bresse

Caen

Cayenne

Chalons-en-Champagne

Chambéry

Dijon

Fort-de-France

Grenoble

Lille

Limoges

Lyon

Marseille

Marseille

Marseille

Montpellier

Montpellier

Nancy

Nantes

Orléans

Paris

Pointe-à-Pitre

Poitiers

Privas

Rennes

Rouen

Saint-Denis

Saint-Etienne

Strasbourg

Toulouse

Valence

Griechenland

Athens

Heraklion

Ioannina

Kavala

Kozani

Thessaloniki

Tripolis

Volos

Irland

Dublin

Italien

Abruzzo

Aosta

Apulia

Apulia

Ascoli Piceno

Basilicata

Bologna

Bologna

Cagliari

Calabria

Calabria

Campania

Catania

Catania

Florence

Genova

Gorizia

Milano

Milano

Milano

Molise

Naples

Naples

Palermo

Palermo

Perugia

Pesaro

Pordenone

Ravenna

Rome

Rovereto

Sassari

Sicily

Terni

Torino

Torino

Torino

Trieste

Trieste

Udine

Venezia

Venezia

Venezia

Kroatien

Osijek

Rijeka

Split

Varazdin

Zagreb

Lettland

Riga

Litauen

Kaunas

Klaipėda

Vilnius

Luxemburg

Luxembourg

Malta

Pieta`

Niederlande

Den Haag

Nieuwegein

Norwegen

Ås

Oslo

Stavanger

Tromsø

Österreich

Feldkirch

Graz

Innsbruck

Klagenfurt

Linz

Salzburg

Wien

Polen

Bialystok

Gdańsk

Kalisz

Katowice

Kielce

Konin

Kraków

Lublin

Lublin

Olsztyn

Opole

Poznań

Rzeszów

Szczawno-Zdrój

Szczecin

Szczecin

Toruń

Warsaw

Warsaw

Wroclaw

Zielona Góra

Łódź

Portugal

Aveiro

Braga

Coimbra

Évora

Faro

Funchal

Lisboa

Ponta Delgada

Porto

Rumänien

Arad

Bacau

Bucuresti

Cluj-Napoca

Constanta

Craiova

Galati

Iasi

Ramnicu Valcea

Timișoara

Schweden

Borlänge

Göteborg

Jönköping

Kramfors

Luleå

Malmö

Örebro

Östersund

Stockholm

Umeå

Västerås

Växjö

Slowakei

Bratislava

Prešov

Slowenien

Koper

Ljubljana

Maribor

Spanien

Albacete

Alicante

Badajoz

Barcelona

Bilbao

Bilbao

Ciudad Real

Donostia- San Sebastian

Ferrol

Las Palmas de Gran Canaria

Llanera

Logroño

Madrid

Murcia

Oviedo

Palma

Pamplona

Paterna (Valencia)

Santa Cruz de Tenerife

Santander

Santiago de Compostela

Sevilla

Toledo

Valencia

Valladolid

Vitoria- Gazteiz

Zaragoza

Tschechische Republik

Brno

Liberec

Ostrava

Ostrava

Pardubice

Plzen

Praha

Usti nad Labem

Ungarn

Budapest

Debrecen

Győr

Nyíregyháza

Pécs

Szeged

Székesfehérvár

Zalaegerszeg

Vereinigtes Königreich

Belfast

Bristol

Cambridge

Cardiff

Coventry

Inverness

London

Manchester

Newcastle

Yorkshire and Humber

Zypern

Nicosia

Geben Sie Ihre Nachricht hier ein.

* Pflichtfeld (es müssen Daten eingegeben werden)