Navigationsleiste

Weiterempfehlen 
	Facebook
  
	Twitter
  
	Auf Google+ teilen
  
	linkedIn
normale SchriftgrößeSchriftgröße 200 %Zu Favoriten hinzufügenkontrastreiche Version

Österreich

Finanzprobleme

Letzter Stand 09/2012

Rechtliche Anforderungen

Im Rahmen des Unternehmensreorganisationsgesetzes können Unternehmen, die sich in der Reorganisation befinden, eine Insolvenz abwehren, vorausgesetzt, dass diese nicht bereits unmittelbar bevorsteht.

Die Insolvenz-Entgeltsicherung dient der Sicherung des Lebensunterhaltes von Arbeitnehmern und ihren Angehörigen im Falle der Zahlungsunfähigkeit ihres Arbeitgebers wegen Insolvenz. Sie ist nach dem Versicherungsprinzip aufgebaut und im Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz (IESG) geregelt.

Stabilisierung eines Unternehmens

Unternehmensreorganisation

Ziel einer Unternehmensreorganisation ist die Verbesserung der Vermögens, Finanz oder Ertragslage eines bestandgefährdeten Unternehmens, um dessen nachhaltige Weiterführung zu ermöglichen.

Außergerichtliche Sanierung

Hierbei handelt es sich um eine außergerichtliche Einigung zwischen dem Schuldner und den Gläubigern. Es handelt sich um eine Art privatrechtlichen Vertrag. Dies bringt bestimmte Vorteile mit sich: Es fallen keine Gerichtskosten an, und die Zahlungsunfähigkeit des Unternehmens muss nicht öffentlich gemacht werden. Wenn diese Möglichkeit gewählt wird, muss dies innerhalb von 60 Tagen ab Eintritt der Zahlungsunfähigkeit geschehen.

Der Zugang zu verschiedenen Finanzierungsquellen kann zur Überwindung finanzieller Engpässe beitragen.

Wenn einem Unternehmer nur noch die Insolvenzanmeldung bleibt, zahlt es sich aus, die Verluste zu begrenzen, die Verfahren schnellstmöglich einzuleiten und zu einem neuen Projekt überzugehen.

Verwaltungsverfahren

Reorganisation

Will sich ein bestandsgefährdetes, aber nicht insolventes Unternehmen einer Reorganisation unterziehen, so kann es dazu einen Reorganisationsantrag beim örtlich zuständigen Landesgericht (in Wien: Handelsgericht Wien) stellen.

Das Gericht hat sodann das Reorganisationsverfahren einzuleiten, einen Reorganisationsprüfer zu bestellen und dem Antragsteller einen Kostenvorschuss aufzuerlegen. Falls vom Unternehmen nicht schon ein Reorganisationsplan vorgelegt wurde, setzt das Gericht eine 60 tägige Frist (um 30 Tage verlängerbar) zur Einreichung desselben.

Im Reorganisationsplan sind die Krisenursachen und die Maßnahmen zu ihrer Beseitigung (z. B. Reorganisationskredite, Maßnahmen in Bezug auf die Belegschaft) samt Erfolgsaussichten darzulegen. Als Reorganisationsfrist ist eine Zweijahresperiode ins Auge zu fassen.

Finanzierungs- und Informationsquellen

Der Online-Insolvenz-Check für kleine und mittlere Unternehmen bietet Hinweise auf mögliche Risikofaktoren und Vorschläge zur Entschärfung potenzieller Gefahrenherde.

Die Wirtschaftskammern Österreichs bieten ihren Mitgliedern umfangreiche Informationen rund um die Insolvenz.

Die Plattform Unternehmer in Not bietet Erfahrungsberichte, Informationen zu Krisenprävention, Liquidität, Krediten, Gläubigern sowie ein Beispiel für bewährte Verfahrensweisen usw.

Nützliche Informationen für Menschen, die in Österreich leben und arbeiten, bietet der österreichische Amtshelfer HELPbzw. das Unternehmensserviceportal USP.

Programme

Der Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds unterstützt sanierungs, reorganisations oder restrukturierungsbedürftige Kärntner Unternehmen mit der KSG Kärntner Sanierungsgesellschaft mbH.

Rat und Hilfe

Rat und Hilfe

Senden Sie einem Unternehmensverband in Ihrer Nähe eine E-Mail

Die EU betreibt in den meisten europäischen LändernEnglish ein Netzwerk (Enterprise Europe Network) lokaler Unternehmensverbände, das möglicherweise etwas für Sie tun kann.

Wählen Sie Ihr Land und Ihren Ort und geben Sie nachfolgend Ihre Anfrage ein.

Land

Belgien

Antwerpen

Arlon

Brugge

Brussels

Charleroi

Gent

Hasselt

Leuven

Libramont

Liège

Mons

Namur

Nivelles

Bulgarien

Dobrich

Plovidiv

Ruse

Sandanski

Sofia

Stara Zagora

Vratsa

Yambol

Dänemark

Aalborg

Copenhagen

Herning

Kolding

Næstved

Viborg

Deutschland

Berlin

Bremen

Bremenhaven

Chemnitz

Dresden

Düsseldorf

Erfurt

Frankfurt/Oder

Freiburg

Hamburg

Hannover

Kaiserslautern

Kiel

Konstanz

Leipzig

Magdeburg

Mannheim

Mülheim an der Ruhr

München

Potsdam

Reutlingen

Rostock

Saabrücken

Stuttgart

Trier

Ulm

Villingen-Schwenningen

Wiesbaden

Estland

Tallinn

Finnland

Helsinki

Oulu

Tampere

Turku

Vantaa

Frankreich

Amiens

Annecy

Aulnat

Besançon

Bordeaux

Bourg en Bresse

Caen

Cayenne

Chalons-en-Champagne

Chambéry

Dijon

Fort-de-France

Grenoble

Lille

Limoges

Lyon

Marseille

Marseille

Montpellier

Montpellier

Nancy

Nantes

Orléans

Paris

Pointe-à-Pitre

Poitiers

Privas

Rennes

Rouen

Saint-Denis

Saint-Etienne

Strasbourg

Toulouse

Valence

Griechenland

Athens

Heraklion

Ioannina

Kavala

Kozani

Thessaloniki

Tripolis

Volos

Irland

Dublin

Italien

Abruzzo

Aosta

Apulia

Ascoli Piceno

Basilicata

Bologna

Bologna

Cagliari

Calabria

Calabria

Campania

Catania

Florence

Genova

Gorizia

Milano

Molise

Naples

Palermo

Palermo

Perugia

Pesaro

Pisa

Pordenone

Ravenna

Rome

Rovereto

Sassari

Sicily

Terni

Torino

Trieste

Udine

Venezia

Venezia

Venezia

Kroatien

Osijek

Rijeka

Split

Varazdin

Zagreb

Lettland

Riga

Litauen

Kaunas

Klaipėda

Vilnius

Luxemburg

Luxembourg

Malta

Pieta`

Niederlande

Den Haag

Nieuwegein

Norwegen

Ås

Oslo

Stavanger

Tromsø

Österreich

Feldkirch

Graz

Innsbruck

Klagenfurt

Linz

Salzburg

Wien

Polen

Bialystok

Gdańsk

Kalisz

Katowice

Kielce

Konin

Kraków

Lublin

Lublin

Olsztyn

Opole

Poznań

Rzeszów

Szczawno-Zdrój

Szczecin

Toruń

Warsaw

Warsaw

Warsaw

Wroclaw

Zielona Góra

Łódź

Portugal

Aveiro

Braga

Coimbra

Évora

Faro

Funchal

Lisboa

Ponta Delgada

Porto

Rumänien

Arad

Bacau

Bucuresti

Cluj-Napoca

Constanta

Craiova

Galati

Iasi

Ramnicu Valcea

Timișoara

Schweden

Borlänge

Göteborg

Jönköping

Kramfors

Luleå

Malmö

Örebro

Östersund

Stockholm

Umeå

Västerås

Växjö

Slowakei

Bratislava

Prešov

Slowenien

Koper

Ljubljana

Maribor

Spanien

Albacete

Alicante

Badajoz

Barcelona

Bilbao

Ciudad Real

Donostia- San Sebastian

Ferrol

Las Palmas de Gran Canaria

Llanera

Logroño

Madrid

Murcia

Oviedo

Palma

Pamplona

Paterna (Valencia)

Santa Cruz de Tenerife

Santander

Santiago de Compostela

Sevilla

Toledo

Valencia

Valladolid

Vitoria- Gazteiz

Zaragoza

Tschechische Republik

Brno

Brno

Liberec

Ostrava

Ostrava

Pardubice

Plzen

Praha

Usti nad Labem

Ungarn

Budapest

Debrecen

Eger

Győr

Miskolc

Nyíregyháza

Pécs

Szeged

Székesfehérvár

Zalaegerszeg

Vereinigtes Königreich

Belfast

Bristol

Cambridge

Cardiff

Coventry

Inverness

London

Manchester

Newcastle

Yorkshire and Humber

Zypern

Nicosia

Geben Sie Ihre Nachricht hier ein.

* Pflichtfeld (es müssen Daten eingegeben werden)