Navigation path

Left navigation

Additional tools

Other available languages: EN FR

Europäische Kommission - Erklärung

Europäischer Trauerakt für den ehemaligen Bundeskanzler und Ehrenbürger Europas Dr. Helmut Kohl im Europäischen Parlament am Samstag, den 1. Juli

Brüssel, 21. Juni 2017

 

Ein europäischer Trauerakt zu Ehren des ehemaligen Bundeskanzlers Dr. Helmut Kohl findet am Samstag, den 1. Juli, ab 11.00 Uhr im Europäischen Parlament in Straßburg statt.

Als Redner bei der Zeremonie werden der Präsident des Europäischen Parlaments, Antonio Tajani, der Präsident des Europäischen Rates, Donald Tusk, der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, der französische Präsident Emmanuel Macron sowie der ehemalige Präsident der Vereinigten Staaten Bill Clinton erwartet. Der aufgebahrte Sarg mit dem verstorbenen Altbundeskanzler wird mit einer Europaflagge bedeckt sein.

Nach dem europäischen Trauerakt, der etwa zwei Stunden dauern wird, erfolgt die Überführung des Sarges nach Deutschland. Nach einem Requiem im Dom von Speyer wird der ehemalige Bundeskanzler beigesetzt.

 

Kontakt für die Medien:

Für das Europäische Parlament

Jaume DUCH GUILLOT (+32 2 28 43000; +32 496 59 94 76)

Für den Europäischen Rat

Preben AAMANN (+32 2 281 20 60; +32 476 85 05 43)

Für die Europäische Kommission

Margaritis SCHINAS (+ 32 2 296 05 24; +32 496 58 38 26)

Mina ANDREEVA (+32 2 299 13 82; +32 498 99 13 82)

STATEMENT/17/1752


Side Bar