Navigation path

Left navigation

Additional tools

Other available languages: EN FR

Europäische Kommission - EUROSTAT

Erste Schätzungen der Ausgaben für Forschung & Entwicklung - Leichter Anstieg der FuE-Ausgaben in der EU im Jahr 2017 auf 2,07% des BIP - Zwei Drittel wurden im Unternehmenssektor getätigt

Brüssel, 10. Januar 2019

Im Jahr 2017 gaben die Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) insgesamtfast 320 Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung (FuE) aus. Die FuE-Intensität, d. h. der prozentuale Anteil der FuE-Ausgaben am BIP, lag im Jahr 2017 bei 2,07%, gegenüber 2,04% im Jahr 2016. Zehn Jahre zuvor (2007) hatte die FuE-Intensität 1,77% betragen.

Vollständiger Text auf der EUROSTAT Webseite abrufbar

STAT/19/321


Side Bar