Navigation path

Left navigation

Additional tools

Other available languages: EN FR

Europäische Kommission - EUROSTAT

Asylbewerber, die als unbegleitete Minderjährige gelten Nahezu 20 000 unbegleitete Minderjährige unter den 2018 in der EU registrierten Asylsuchenden Ein Viertel sind Afghanen oder Eritreer

Brüssel, 26. April 2019

Im Jahr 2018 wurden 19 700 Asylbewerber, die in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) internationalen Schutz suchten, als unbegleitete Minderjährige eingestuft. Diese Zahl entspricht einem Rückgang um mehr als ein Drittel gegenüber 2017 (31 400) und ist damit niedriger als 2014 (23 100), als die Zahl unbegleiteter Minderjähriger nach den Jahren 2008-2013 mit einem relativ konstanten Niveau von etwa 12 000 pro Jahr erstmals anstieg. In der EU insgesamt machten unbegleitete Minderjährige im Jahr 2018 10% aller Asylbewerber unter 18 Jahren aus.

STAT/19/2290


Side Bar