Navigation path

Left navigation

Additional tools

Other available languages: EN FR

Europäische Kommission - EUROSTAT

Steuern und Sozialbeträge in den EU-Mitgliedstaaten - Im Jahr 2014 variierte die Steuerquote im Verhältnis zum BIP zwischen den Mitgliedstaaten nahezu im Verhältnis 1 zu 2 - Anstieg gegenüber 2013 in den meisten Mitgliedstaaten

Brüssel, 15. Januar 2016

Die Steuerquote im Verhältnis zum BIP, d. h. die Summe aller Steuern, Abgaben und Nettosozialbeiträge in Prozent des BIP, belief sich in der Europäischen Union (EU) im Jahr 2014 auf 40,0% gegenüber 39,9% im Jahr 2013. Im Euroraum lag die Steuerquote im Verhältnis zum BIP bei 41,5% im Jahr 2014, ein Anstieg gegenüber 41,2% im Jahr 2013. Seit dem Tiefstand im Jahr 2010 ist die Quote über die vergangenen Jahre hinweg kontinuierlich gestiegen.

Vollständiger Text auf der EUROSTAT Website abrufbar.

STAT/16/83


Side Bar