Navigation path

Left navigation

Additional tools

Other available languages: EN FR

Europäische Kommission - EUROSTAT

Statistische Veröffentlichung zu Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft - Landwirtschaft in der EU – ein statistisches Portrait

Brüssel, 18. Februar 2016

In der Europäischen Union (EU), war Frankreich (mit 18% des Gesamtwertes der EU) der Mitgliedstaat, der den größten Beitrag zum Wert der landwirtschaftlichen Erzeugung leistete. Mit einem gewissen Abstand folgten Deutschland (14%), Italien (13%), Spanien (10%), das Vereinigte Königreich (8%), die Niederlande (7%) und Polen (5%). Zusammen machen diese sieben Mitgliedstaten etwa drei Viertel der gesamten landwirtschaftlichen Erzeugung in der EU aus.

Vollständiger Text auf der EUROSTAT Webseite abrufbar

STAT/16/337


Side Bar