Chemin de navigation

Left navigation

Additional tools

Erklärung von EU-Kommissionsmitglied Malmström zum Gemeinsamen Europäischen Asylsystem

Commission Européenne - MEMO/13/534   12/06/2013

Autres langues disponibles: FR EN DA ES NL IT SV PT FI EL CS ET HU LT LV MT PL SK SL BG RO

Europäische Kommission

MEMO

Straßburg, den 12. Juni 2013

Erklärung von EU-Kommissionsmitglied Malmström zum Gemeinsamen Europäischen Asylsystem

Das Gemeinsame Europäische Asylsystem (GEAS) war seit meinem Amtsantritt meine wichtigste Priorität und ich war von Anfang an an den Verhandlungen beteiligt. Die Einführung des GEAS, die von den EU-Mitgliedstaaten und dem Parlament seit 1999 anstrebt wurde, ist ein historisches Ereignis. Das GEAS bietet den Schutzsuchenden einen besseren Zugang zu Asylverfahren, führt zu faireren, rascheren und besseren Asylentscheidungen, gewährleistet, dass Verfolgte nicht in Gefahrensituationen zurückgeschickt werden, und bietet Asylbewerbern und Personen, die internationalen Schutz genießen, innerhalb der EU würdige und anständige Bedingungen.

Der Weg bis hierhin war steinig. Und das Werk ist noch nicht ganz vollbracht. Wir müssen nunmehr darauf achten, dass wir unsere Rechtsvorschriften anwenden, damit dieses gemeinsame System reibungslos und einheitlich funktioniert. Erst dann verfügen wir über einen gemeinsamen Raum für Schutz und Solidarität, der diesen Namen verdient, und haben etwas vollbracht, auf das wir stolz sein können.

Useful Links

MEMO/13/532

Factsheets

CEAS infographics

Cecilia Malmström's website

Follow Commissioner Malmström on Twitter

DG Home Affairs website

Follow DG Home Affairs on Twitter


Side Bar

Mon compte

Gérez vos recherches et notifications par email


Aidez-nous à améliorer ce site