Navigation path

Left navigation

Additional tools

Other available languages: EN FR ES

Europäische Kommission - Pressemitteilung

Kommissionsvertretung in Madrid unter neuer Leitung

Brüssel, 1. Februar 2016

Kommissionsvertretung in Madrid unter neuer Leitung

Die Europäische Kommission hat Aránzazu Beristain Ibarrola zur Leiterin der Kommissionsvertretung in Madrid ernannt. Frau Beristain Ibarrola, die über mehr als 30 Jahre Erfahrung in Diplomatie und europäischen Angelegenheiten verfügt, tritt heute ihr neues Amt an.

Seit März 2015 war Frau Beristain Ibarrola amtierende Leiterin der Kommissionsvertretung in Madrid, nachdem sie zuvor sowohl die Aufgaben der stellvertretenden Leiterin der Vertretung als auch der Leiterin des Kommunikationsbereichs wahrgenommen hatte.

Sie trat 1986 als Verwaltungsrätin in der für Fischerei zuständigen Generaldirektion in den Dienst der Kommission und war anschließend in den Kabinetten der Kommissionsmitglieder Oreja und Matutes sowie des Vizepräsidenten Marin tätig.

Im Jahr 1994 wechselte Frau Beristain Ibarrola als Leiterin des Bereichs Politische und institutionelle Beziehungen in die Vertretung in Madrid und von dort zur Vertretung in Paris, wo sie das Amt der Leiterin des Kommunikationsbereichs übernahm. Von 2008 bis 2010 war sie zur spanischen Regierung abgeordnet, um die Vorbereitungen für den spanischen EU-Ratsvorsitz zu unterstützen, bevor sie im September 2010 als Leiterin des Bereichs Analyse politischer Strategien und Berichterstattung der GD Kommunikation nach Brüssel zurückkehrte. Im Januar 2013 wechselte sie erneut zur Vertretung der Europäischen Kommission in Madrid.

Vor ihrem Dienstantritt bei der Kommission war Frau Beristain Ibarrola drei Jahre lang als Wirtschaftsberaterin in der US-Botschaft in Madrid tätig.

Frau Beristain Ibarrola hat ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität von Bilbao absolviert und besitzt einen Abschluss in Advanced European Studies vom Europakolleg Brügge, Belgien.

Hintergrund

Die Kommission unterhält Vertretungen in allen 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Regionalbüros in Barcelona, Belfast, Bonn, Cardiff, Edinburgh, Marseille, Mailand, München und Breslau. Die Vertretungen der Kommission sind die Augen, Ohren und Sprachrohre der Kommission in den einzelnen EU-Mitgliedstaaten. Sie stehen mit den nationalen Behörden und Interessenträgern in Kontakt und unterrichten die Medien und die Öffentlichkeit über die EU-Politik. Darüber hinaus berichten die Vertretungen den zentralen Dienststellen der Kommission über wichtige Entwicklungen in den Mitgliedstaaten.

Weitere Informationen

http://ec.europa.eu/spain/index_es.htm

IP/16/192

Kontakt für die Medien:

Kontakt für die Öffentlichkeit: Europe Direct – telefonisch unter 00 800 67 89 10 11 oder per E-Mail


Side Bar