Navigation path

Left navigation

Additional tools

Gipfeltreffen EU–USA (Brüssel, 26. März 2014)

European Commission - IP/14/308   24/03/2014

Other available languages: EN FR

Europäische Kommission

Pressemitteilung

Brüssel, 24. März 2014

Gipfeltreffen EU–USA (Brüssel, 26. März 2014)

Am 26. März findet in Brüssel ein Gipfeltreffen der Europäischen Union und der Vereinigten Staaten von Amerika statt.

Die Europäische Union wird durch Herman Van Rompuy, Präsident des Europäischen Rates, und José Manuel Barroso, Präsident der Europäischen Kommission vertreten, die Vereinigten Staaten durch Präsident Barack Obama.

Das Gipfeltreffen zwischen der EU und den USA ist von zentraler Bedeutung für unsere Außenbeziehungen. Wir haben eine einzigartige und unersetzbare strategische Partnerschaft und arbeiten praktisch bei allen für uns wichtigen Themen zusammen. Zu einem Zeitpunkt, zu dem die Grundsätze der internationalen Sicherheit und des diplomatischen Engagements in Europa und weltweit in Frage gestellt werden, ist die Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten von entscheidender Bedeutung“, sagte Präsident Van Rompuy vor dem Treffen.

Präsident Barroso erklärte: „Uns bietet sich eine hervorragende Gelegenheit, eine Bilanz unseres Verhältnisses zu ziehen, das weitere Vorgehen zu planen und die Stärken der transatlantischen Beziehungen hervorzuheben. Uns ist sehr wohl bewusst, dass unsere gemeinsamen Anstrengungen notwendige, wenn auch nicht ausreichende Voraussetzungen für die Bewältigung globaler Herausforderungen in der Wirtschaft, auch im Rahmen der G20, sowie in Bezug auf den Klimawandel, die Energieversorgungssicherheit, die Terrorismusbekämpfung , die Nichtverbreitung von Massenvernichtungswaffen usw. darstellen. Das Gipfeltreffen wird den wesentlichen Beitrag der strategischen Partnerschaft zwischen der EU und den USA im Hinblick auf den transatlantischen und globalen Frieden und Wohlstand hervorheben und Gelegenheit bieten, unsere Verhandlungen über die transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft zu unterstützen und zu fördern.

Das Gipfeltreffen findet im Rahmen eines Arbeitsessens statt. Im Anschluss folgt eine Pressekonferenz.

Weitere Informationen

Zum Gipfeltreffen zwischen der EU und den USA (Brüssel, 26. März 2014) und zu den Beziehungen zwischen der EU und den USA: http://europa.eu/rapid/press-release_MEMO-14-212_en.htm (nur auf EN verfügbar).

Beziehungen EU-USA: http://eeas.europa.eu/us/index_en.htm

Eurostat-Pressemitteilung: http://europa.eu/rapid/press-release_STAT-14-47_en.htm

Kontakt:

Pia Ahrenkilde Hansen (+32 229-53070)

Dirk De Backer (+32 497 599 919)

Michael Mann (+32 229-99780)

Für die Öffentlichkeit: Europe Direct – telefonisch 00 800 6 7 8 9 10 11 oder per E-Mail


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website