Navigation path

Left navigation

Additional tools

Europäische Kommission

Pressemitteilung

Brüssel, 15. Oktober 2013

Wettbewerb „Migranten in Europa“: Preise gehen an Hochschulen in Italien, Belgien und Estland

Kommissarin Cecilia Malmström gab gestern die Gewinner des EU-weiten Multimedia-Wettbewerbs „Migranten in Europa“ bekannt. Im Rahmen des Wettbewerbs sollten Studierende der Fachrichtungen Kunst, Grafik und Kommunikation aus der gesamten EU zum Ausdruck bringen, welchen Beitrag Migranten zur europäischen Gesellschaft leisten.

Aus den Werken der Wettbewerbsteilnehmer sollte hervorgehen, wie sie die Rolle der Migranten in Europa sehen. Die Hochschulen wurden gebeten, eine oder mehrere Arbeiten in einer oder mehreren Kategorien (Poster, Foto und Video) vorzulegen. Insgesamt nahmen 777 Hochschulen aus allen 28 EU-Ländern teil.

Die Gewinner sind:

Bestes Poster: Better together, Andrea Raia, Fondazione Accademia di Comunicazione, Italien

Bestes Foto: Rue des Palmiers 80, Romy Cordivani, Institut des Hautes Etudes des Communications Sociales, Belgien

Bestes Video: My family's migrations, Nadja Haugas, Martin Siilak, Kuressaare Ametikool, Estland

Publikumspreis: My family's migrations, Nadja Haugas, Martin Siilak, Kuressaare Ametikool, Estland

„Ich möchte allen Teilnehmern gratulieren. Es freut mich, dass sich so viele junge Talente zur Teilnahme an diesem Wettbewerb entschlossen haben. Ich teile viele der Visionen und Ideen, die in ihren Arbeiten zum Ausdruck kommen. Dies zeigt, dass unsere Haltung gegenüber Vielfalt und Migration auf Fakten und nicht auf Missverständnissen beruhen sollte“, erklärte Cecilia Malmström, EU-Kommissarin für Inneres.

Alle Gewinner sind auf der folgenden Website zu sehen: www.migrantsineurope.eu.

Aus den eingegangenen 1 500 Kunstwerken trafen zunächst die nationalen Jurys für jedes Land eine Auswahl. Dann ermittelte eine europäische Jury1 27 Finalisten und wählte jeweils einen Gewinner in den Kategorien Video, Poster und Foto aus.

Auch die Öffentlichkeit wurde gebeten, die Kunstwerke der Finalisten zu begutachten und abzustimmen, um den Gewinner des Publikumspreises zu ermitteln.

Die Preisverleihung mit Kommissarin Malmström fand am 14. Oktober in Brüssel im Berlaymont-Gebäude der Kommission (Galerie des Präsidenten) statt, wo die Arbeiten aller Finalisten bis zum 31. Oktober ausgestellt sind.

Die Hochschulen, an denen die Gewinner der drei Kategorien und des Publikumspreises studieren, erhielten ein Preisgeld von jeweils 10 000 EUR, das für Bildungszwecke verwendet werden muss.

Mit dem Ziel der Förderung einer konstruktiven Diskussion veranstaltete die Kommission am gleichen Tag auch eine Konferenz über die Wahrnehmung der Migranten in den Medien. An dem Meinungsaustausch beteiligten sich Journalisten, Vertreter der Zivilgesellschaft, Wissenschaftler und politische Entscheidungsträger.

Hintergrund

Einige Zahlen (siehe auch Infografiken zu Asyl und Zuwanderung):

  • Laut Eurostat betrug die Gesamtbevölkerung der EU am 1. Januar 2012 503,7 Mio. Einwohner und damit 1,3 Mio. mehr als 2011.

  • Die Zahl der EU-Einwohner im erwerbsfähigen Alter (15-64 Jahre) belief sich im Jahr 2012 auf 335,4 Mio. EUR und wird Prognosen zufolge in den nächsten 50 Jahren auf 290,6 Mio. im Jahr 2060 fallen.

  • Der Altersquotient erreichte im Jahr 2012 26,8 % und dürfte bis 2060 erheblich auf 52,6 % ansteigen.

  • Die 20,7 Mio. in der EU lebenden Drittstaatsangehörigen stellten rund 4,1 % der gesamten EU-Bevölkerung.

  • Die Gesamtzahl der Asylanträge stieg im Jahr 2012 im Vergleich zum Vorjahr um 9,7 % auf knapp über 330 000 (und blieb damit deutlich unter dem Spitzenwert von 425 000 im Jahr 2001).

Nützliche Links

Cecilia Malmströms Website

Folgen Sie Kommissarin Malmström auf Twitter

Website der GD Inneres:

Folgen Sie der GD Inneres auf Twitter

„Migranten in Europa“: Website

Portal für die EU-Zuwanderung

Infografiken zu Asyl und Zuwanderung

Vierter Jahresbericht über Einwanderung und Asyl (Kommission)

Kontakt:

Michele Cercone (+32 229-80963)

Tove Ernst (+32 229-86764)

1 :


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website