Navigation path

Left navigation

Additional tools

Other available languages: EN FR

Europäische Kommission

Pressemitteilung

Brüssel, 29. Juli 2013

Catherine Ashton besucht Ägypten

Catherine Ashton, Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik/Vizepräsidentin der Europäischen Kommission, reist am Montag zur Beantwortung von Anfragen der wichtigsten Interessengruppen nach Ägypten.

Bei ihrem Besuch wird sie mit dem amtierenden Präsidenten, Adly Mansour, mit Vizepräsident Mohamed ElBaradei, Verteidigungsminister General Abd Al Fattah Al Sissi sowie anderen Mitgliedern der Übergangsregierung zusammentreffen. Sie wird auch Gespräche mit anderen politischen Kräften führen, darunter Vertretern der Freiheits- und Gerechtigkeitspartei sowie der Zivilgesellschaft.

Vor ihrer Abreise erklärte Catherine Ashton: „Bei meinem Besuch in Ägypten werde ich mich an alle Seiten wenden und unsere Botschaft betonen, dass es einen umfassenden Übergangsprozess geben muss, in den alle politischen Gruppen, einschließlich der Muslimischen Bruderschaft, einbezogen werden müssen. Dieser Prozess muss – so bald wie möglich – zu verfassungsmäßiger Ordnung, freien und fairen Wahlen und einer von Zivilisten geführten Regierung führen. Außerdem werde ich erneut zur Beendigung aller Gewalt aufrufen. Ich bedaure zutiefst den Verlust von Menschenleben. Die EU ist entschlossen, der ägyptischen Bevölkerung auf ihrem Weg zu Stabilität, Wohlstand und Demokratie zu helfen.

Kontakt:

Maja Kocijancic (+32 229-86570)

Michael Mann (+32 229-99780)


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website