Chemin de navigation

Left navigation

Additional tools

Europäische Kommission

Pressemitteilung

Brüssel, den 27. Juni 2013

Neue niedrigere Preisobergrenzen für das Roaming in Mobilfunknetzen ab 1. Juli: Datenkommunikation 36 % billiger; Roamingentgelte in Kroatien nur noch ein Fünfzehntel so hoch

Durch die Roamingverordnung der Europäischen Union werden ab dem 1. Juli 2013 die Preisobergrenzen für das Herunterladen von Daten um 36 % gesenkt, so dass es bei Reisen innerhalb der EU erheblich billiger wird, mit Landkarten online zu navigieren, Videos anzuschauen, E-Mails abzurufen und soziale Netze zu nutzen. Das Daten-Roaming wird 2013 verglichen mit 2007 um 91 % billiger sein. Während dieses Zeitraums hat der Markt für das Daten-Roaming um 630 % zugelegt. Diese beiden Entwicklungen zeigen, dass sich sowohl den Verbrauchern als auch den Mobilfunkbetreibern aufgrund der Bemühungen der EU viele neue Möglichkeiten geboten haben.

Die EU hat seit 2007 Senkungen der Endkundenpreise für Anrufe, SMS und Datenkommunikation um insgesamt mehr als 80 % erreicht.

Jedes Jahr reisen mehrere Millionen Europäer nach Kroatien, das der EU am 1. Juli beitritt. Dieses Jahr werden die Kroatienreisenden viel Geld sparen, da die Kosten für die Datenkommunikation nur noch etwa ein Fünfzehntel betragen werden und SMS-Versand und Anrufe in andere EU-Länder nur noch ein Zehntel kosten werden.

Die Vizepräsidentin der Europäischen Kommission Neelie Kroes erklärte dazu: „Die EU muss für das Leben der Menschen relevant sein. Die jüngsten Preissenkungen lassen den Urlaubern mehr Geld im Portemonnaie und sind ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur endgültigen Abschaffung dieser Preisaufschläge. Dies ist gut für die Verbraucher und Unternehmen, da es die Furcht vor hohen Kosten ausräumt und das Marktwachstum anregt.“

Ab dem 1. Juli 2013 gelten die folgenden neuen Preisobergrenzen:

  • Herunterladen von Daten oder Surfen im Internet — 45 Cent pro Megabyte (MB) (abgerechnet pro Kilobyte) zuzüglich Mehrwertsteuer (36 % billiger als 2012)

  • Abgehende Anrufe — 24 Cent/Minute + Mehrwertsteuer (17 % billiger als 2012)

  • Anrufannahme — 7 Cent/Minute + Mehrwertsteuer (12,5 % billiger als 2012)

  • Versand einer SMS — 8 Cent + Mehrwertsteuer (11 % billiger als 2012)

Den Betreibern steht es frei, niedrigere Preise anzubieten, und einige haben bereits begonnen, Roamingaufschläge bei Sprach- und SMS-Diensten ganz abzuschaffen, oder bieten Verträge an, bei denen in verschiedenen europäischen Regionen länderübergreifend keine Roamingaufschläge berechnet werden.

Weitere Informationen

Roaming-Website der Europäischen Kommission

Digitale Agenda

Neelie Kroes

Neelie Kroes auf Twitter

Ansprechpartner :

Linda Cain (+32 2 299 90 19)

Ryan Heath (+32 2 296 17 16)

Anhang

Neue Preisobergrenzen auf der Endkundenebene (ohne MWSt.)

1. Juli 2012

1 Juli 2013

1 Juli 2014

Daten (pro MB)

70 Cent

45 Cent

20 Cent

Abgehende Anrufe (pro Minute)

29 Cent

24 Cent

19 Cent

Eingehende Anrufe (pro Minute)

8 Cent

7 Cent

5 Cent

SMS-Versand (pro SMS)

9 Cent

8 Cent

6 Cent

Neue Preisobergrenzen auf der Vorleistungsebene (ohne MWSt.)
(Preise, die sich die Betreiber gegenseitig berechnen)

1. Juli 2012

1 Juli 2013

1 Juli 2014

Daten (pro MB)

25 Cent

15 Cent

5 Cent

Sprachverkehr (pro Minute)

14 Cent

10 Cent

5 Cent

SMS-Versand (pro SMS)

3 Cent

2 Cent

2 Cent

Beispiel: vierköpfige belgische Familie im Urlaub in Kroatien,
die sieben Tage lang ein Smartphone benutzt (Preise in EUR):

JUNI 2013

Juli 2013

Ersparnis

1 MB

Durchschnittspreis: +/- 7 EUR (ohne MwSt.)

45 Cent (ohne MwSt.)

Lädt 5 Landkarten (1 MB pro Karte)

35 EUR

2,25 EUR

32,75 EUR

Logt sich jeden Tag für eine halbe Stunde in soziale Netze ein (+/- 5 MB pro Tag, insgesamt 35 MB)

245 EUR

15,75 EUR

229,25 EUR

Lädt jeden Tag ein Foto hoch (+/- 2 MB pro Foto)

98 EUR

6,30 EUR

91,70 EUR

Schickt jeden Tag eine E-Mail-Nachricht (+/- 20 KB pro E-Mail, insgesamt 0,14 MB)

0,98 EUR

0,06 EUR

0,92 EUR

Insgesamt

378,98 EUR

24,36 EUR

354,62 EUR


Side Bar

Mon compte

Gérez vos recherches et notifications par email


Aidez-nous à améliorer ce site