Navigation path

Left navigation

Additional tools

Other available languages: EN FR

Europäische Kommission

Pressemitteilung

Kairo, 13. November 2012

Catherine Ashton enthüllt Nachbildung des Grabs von Tutanchamun anlässlich der Eröffnungsveranstaltung der Taskforce EU-Ägypten

Anlässlich der Eröffnungsveranstaltung der Taskforce EU-Ägypten hat Catherine Ashton, Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik/Vizepräsidentin der Kommission heute in Kairo zusammen mit Mohamed Hisham Zaazou, Fremdenverkehrsminister der Arabischen Republik Ägypten, eine originalgetreue Nachbildung des Grabs von Tutanchamun enthüllt.

Catherine Ashton erklärte: „Ich bin sehr froh, heute hier sein zu dürfen. Für die Besucher dieses Landes ist dies ein beeindruckendes Symbol für den Reichtum, die Kultur und das Erbe, das in Ägypten fortbesteht. Es verkörpert auch auf wunderbare Weise das, was wir hier in Ägypten mit der Taskforce zu bewirken suchen: Europa und Ägypten einander anzunähern und zu zeigen, dass Ägypten – dieses reiche und großartige Land - ein Ort ist für Investitionen, für Reisen, ein Ort, wo man sich willkommen fühlen kann, und dass wir diesem Ort Erfolg wünschen.“

Die feierliche Enthüllung findet zum 90. Jahrestag der Entdeckung des ursprünglichen Grabs statt. Die zur Erstellung der Nachbildung verwendete Technik wurde von der Firma Factum Arte mit Sitz in London und Madrid entwickelt, die in Zusammenarbeit mit der Universität Basel und mit Genehmigung des Supreme Council of Antiquities zwei Jahre lang an dem Projekt gearbeitet hat. Es handelt sich um ein Geschenk der Factum Foundation und der Gesellschaft der Freunde der königlichen Gräber von Ägypten an die Arabische Republik Ägypten, das u. a. dank der Hilfe der EU-Delegation nach Kairo gebracht wurde.


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website