Navigation path

Left navigation

Additional tools

Hohe Vertreterin/Vizepräsidentin Catherine Ashton reist in den Nahen Osten

European Commission - IP/12/1132   22/10/2012

Other available languages: EN FR

Europäische Kommission

Pressemitteilung

Brüssel, 22. Oktober 2012

Hohe Vertreterin/Vizepräsidentin Catherine Ashton reist in den Nahen Osten

Brüssel, 22. Oktober 2012 – Catherine Ashton, Hohe Vertreterin der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik und Vizepräsidentin der Kommission, ist heute in Jordanien, der ersten Etappe ihrer fünftägigen Reise in den Nahen Osten eingetroffen. Am Montag, dem 22. Oktober, führt sie in Amman Gespräche mit König Abdullah II. und dem jordanischen Außenminister Judeh. Sie wird auch das Flüchtlingslager Zaatari besuchen und dort syrische Flüchtlinge treffen.

Am Dienstag, dem 23. Oktober, wird die Hohe Vertreterin der libanesischen Führung in Beirut einen Besuch abstatten. Für Mittwoch, den 24. Oktober, stehen in Jerusalem Gespräche mit dem israelischen Präsidenten Peres, Premierminister Netanyahu, Außenminister Lieberman und Verteidigungsminister Barak sowie anschließend mit dem palästinensischen Premierminister Fayyad auf dem Programm. Mit Palästinenserpräsident Abbas wird sie am Donnerstag, dem 25. Oktober, zusammentreffen.

Am Tag vor ihrer Abreise erklärte Catherine Ashton: „Dies ist ein kritischer Zeitpunkt für den gesamten Nahen Osten. Die enge Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Union und ihren Partnern in der Region ist für die Bewältigung der politischen, strategischen, und humanitären Herausforderungen, vor denen wir zurzeit stehen, von entscheidender Bedeutung. Ziel dieser Reise ist es, diese Zusammenarbeit so wirkungsvoll wie möglich voranzubringen."

Fotos von der Reise werden auf Europe by Satellite bereitgestellt.

Kontakt:

Maja Kocijancic (+32 229-86570)

Michael Mann (+32 229-99780)

Nabila Massrali (+32 229-69218)


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website