Navigation path

Left navigation

Additional tools

Über 2600 Teilnehmer am Erasmus-Programm für junge Unternehmer

European Commission - IP/12/1096   12/10/2012

Other available languages: EN FR DA ES NL IT SV PT FI EL CS ET HU LT LV MT PL SK SL BG RO

europäische kommission

Pressemitteilung

Brüssel, den 12. Oktober 2012

Über 2600 Teilnehmer am Erasmus-Programm für junge Unternehmer

Am Vorabend der KMU-Woche vom 15. bis zum 21. Oktober hat das Programm „Erasmus für junge Unternehmer“ einen wichtigen Meilenstein erreicht: Es wurden bislang mehr als 1300 Austauschvereinbarungen zwischen jungen und etablierten Unternehmern organisiert und somit über 2600 Personen gefördert. Im Rahmen einer Feier wurden gestern Abend in Brüssel Unternehmer und lokale Kontaktstellen (Vermittlungsorganisationen) für ihre aktive und erfolgreiche Mitarbeit im Programm ausgezeichnet.

Die Wettbewerbsbeiträge zeigen, dass das Programm – insbesondere in den letzten Jahren – in Schwung gekommen ist und sowohl den Jungunternehmern als auch den Gastunternehmern und der EU-Wirtschaft zugute kommt. Es wurden Preise in fünf Kategorien vergeben, nämlich für die beste Präsentation einer Erfolgsgeschichte als Video, die erfolgreichste Zusammenarbeit nach Abschluss des Austausches, das beste Geschäftskonzept eines neuen Unternehmers, die beste Leistung eines Gastunternehmers sowie für die Vermittlungsorganisation mit den besten Ergebnissen.

Der für Unternehmens- und Industriepolitik zuständige Kommissions-Vizepräsident Antonio Tajani unterstrich in seiner Stellungnahme die Bedeutung des Austausches: „Die Internationalisierung der europäischen KMU muss verstärkt werden, denn nur relativ wenige von ihnen exportieren Waren und Dienstleistungen innerhalb oder außerhalb der EU. Von dem Erasmusprogramm für junge Unternehmer profitieren sowohl Gastunternehmer als auch Jungunternehmer durch einen besseren Marktzugang und die Ermittlung potenzieller Partner in anderen EU‑Ländern.“

Interview mit Erasmus-Teilnehmern

Nähere Informationen zum Programm „Erasmus für junge Unternehmer“

Nähere Informationen zu den Auszeichnungen

Fallstudien zu Austauschvereinbarungen

Gewinner der Erasmus-Unternehmerpreise 2012

Für die beste Videopräsentation einer Erfolgsgeschichte

  • Jungunternehmer: Luca Oggianu (IT) – Gastunternehmer (GU) Christophe Chatillon (BE): Digitale Dienste auf dem Gebiet der Anwendungssoftware

  • Jungunternehmer: Ramón Francos Sánchez (ES) – GU Piotr Przewrocki (PL): Multimediadienste

  • Jungunternehmer: Liga Stige (LV) – GU George Skafidas (EL): Zollamtliche Vermittlungsdienste

Für die erfolgreichste Zusammenarbeit nach Abschluss des Austausches

  • Jungunternehmer: Sébastien Aubert (FR) – GU Thierry Baujard (DE): Filmproduktion und -finanzierung

  • Jungunternehmer: Dimitris Matsakis (EL) – GU Pierre Engel (FR): Beratung und Kapazitätsaufbau in Weltraumtechnologien

  • Jungunternehmer: Sylvain Lemoine (FR) – GU Carl Georg Rasmussen (DK): Nachhaltiger Verkehr

Für das beste Geschäftskonzept

  • Jungunternehmer: Marius Dan Croitoru (RO): Online-Plattform für Studenten und junge Berufstätige

  • Jungunternehmer: Esther Pascual Fernandez (ES): Verwertung von Rindergülle zur Herstellung von Pflanzbehältern

  • Jungunternehmer: Marco Migliorisi (IT): Umweltfreundliche Mode

Für den besten Gastunternehmer:

  • Joseph A. Bugeja (MT): Reisen und Tourismus

  • Gianluca Massimiliano Frongia (IT): Förderung der persönlichen und beruflichen Entwicklung junger Menschen zu aktiven Bürgern

  • Seppo Huurinainen (FI): Lieferung von Systemen zur Unternehmensressourcenplanung im Bereich Bioenergie.

Für die Vermittlungsstelle mit den besten Ergebnissen:

  • Unioncamere del Veneto - Eurosportello Veneto (IT)

Über das Programm „Erasmus für junge Unternehmer“

Seit 2009 kann jemand, der die Gründung eines Unternehmens beabsichtigt oder soeben ein Unternehmen gegründet hat, Beratung aus erster Hand von einem erfahrenen Unternehmer aus einem anderen Land erhalten, indem er für einen Zeitraum von einem bis sechs Monaten an seiner Seite arbeitet. Das Programm „Erasmus für junge Unternehmer“ erleichtert die Netzwerkbildung bei Unternehmern, die auf grenzüberschreitende Kenntnisse und Erfahrungen aus anderen EU‑Ländern aufbauen können.

Nach der Statistik geben 93 % der Jungunternehmer und 86 % der Gastunternehmer, die am Programm teilgenommen haben, in ihrem Bericht an, dass der Austausch zur Entwicklung ihrer Firma beigetragen hat. 84 % der Gastunternehmer würden gern einen weiteren Jungunternehmer aufnehmen. Aus vielen Austauschvereinbarungen ergibt sich eine langfristige Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmern sowie die Internationalisierung ihrer Unternehmen. Überdies trägt das Programm nicht nur zur Schaffung neuer Arbeitsplätze, sondern auch zu deren Krisenfestigkeit und Nachhaltigkeit bei.

„Erasmus für junge Unternehmer“ wurde von der Europäischen Kommission als Pilotprojekt auf den Weg gebracht. Aufgrund der positiven Ergebnisse hat die Kommission das Angebot inzwischen in das Programm für Wettbewerbsfähigkeit und Innovation (CIP) aufgenommen. Eine Fortführung im Rahmen des Programms für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und für KMU (COSME) wird erwogen.

Europäische KMU-Woche 2012 – mehr weibliche Unternehmer für Wachstum und Arbeitsplätze

Die europäische KMU-Woche 2012 soll Frauen als Unternehmerinnen fördern und unterstützen. Ziele der KMU-Woche sind:

Bereitstellen von Informationen über die Unterstützungsangebote der EU sowie nationaler, regionaler und lokaler Behörden für Kleinst-, kleine und mittlere Unternehmen,

Förderung des Unternehmertums, damit insbesondere auch mehr jüngere Menschen eine Karriere als Unternehmer ernsthaft in Erwägung ziehen,

Anerkennung von Unternehmern für ihren Beitrag zum Gemeinwohl, zu Arbeitsplätzen, Innovation und Wettbewerbsfähigkeit in Europa.

Das Gipfeltreffen der europäischen KMU-Woche 2012 wird am 17. Oktober in Brüssel stattfinden und dem Thema „Frauen als Unternehmerinnen“ gewidmet sein.

Nähere Informationen zur KMU-Woche

Kontakt:

Carlo Corazza (+32 229-51752)

Sara Tironi (+32 229-90403)


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website