Chemin de navigation

Left navigation

Additional tools

Europäische Kommission genehmigt regionales Informations- und Kommunikationsprogramm (2011-2013) für die Nachbarschaftspartner

Commission Européenne - IP/11/450   08/04/2011

Autres langues disponibles: FR EN

IP/11/450

Brüssel, 8. April 2011

Europäische Kommission genehmigt regionales Informations- und Kommunikationsprogramm (2011-2013) für die Nachbarschaftspartner

Die Europäische Kommission hat heute das mit 14 Mio. EUR ausgestattete regionale Informations- und Kommunikationsprogramm (2011-2013) für die 16 Nachbarschafts-Partnerländer genehmigt. Das Programm soll dazu beitragen, dass die Politik und die Zusammenarbeit der EU mit den Nachbarschafts-Partnerländern besser verstanden und wahrgenommen wird.

Kommissar Štefan Füle sagte: “Angesichts der jüngsten Herausforderungen, denen sich die Region stellen muss, und der anstehenden Überprüfung der ENP, die sicherlich bedeutende Änderungen an der EU-Politik in dieser Region bewirken wird, kommt der Start des regionalen Informations- und Kommunikationsprogramms genau zum richtigen Zeitpunkt.“

Übergeordnetes Ziel des regionalen Programms ist es, die Politik der EU, ihre Beziehungen zu den ENPI-Empfängerländern und ihre Kooperationspolitik in der breiten Öffentlichkeit besser bekannt zu machen. Das Programm erstreckt sich auf die 16 Länder, die mit dem Europäischen Nachbarschafts- und Partnerschaftsinstrument (ENPI) unterstützt werden, und zielt auf ein besseres Verständnis seitens der breiten Öffentlichkeit ab.

Das Programm besteht aus drei Komponenten: ein Schulungs- und Vernetzungsprogramm für Journalisten, ein Projekt für Medienauswertung und Meinungsumfragen sowie ein interaktives Internetportal, um die Verbreitung von Informationen über ENP und ENPI zu unterstützen.

Weitere Informationen:

http://www.ec.europa.eu/europeaid/where/neighbourhood/index_en.htm


Side Bar

Mon compte

Gérez vos recherches et notifications par email


Aidez-nous à améliorer ce site