Navigation path

Left navigation

Additional tools

EU-Kommissar Füle über Islands Weg in die EU

European Commission - IP/11/1215   18/10/2011

Other available languages: EN FR

Europäische Kommission - Pressemitteilung

EU-Kommissar Füle über Islands Weg in die EU

Brüssel, 18. Oktober 2011 – Der Europäische Kommissar für Erweiterung und Europäische Nachbarschaftspolitik Štefan Füle besucht am Mittwoch und Donnerstag Island – erstmals seit dem Antrag des Landes auf EU-Mitgliedschaft. Kommissar Füle hat die Möglichkeit, den Inhalt des Fortschrittsberichts 2011 zu Island sowie die weiteren Schritte im Beitrittsprozess mit seinen Gesprächspartnern in Reykjavik persönlich zu erörtern.

„Die Verhandlungen mit Island sind gut angelaufen und machen erfreuliche Fortschritte – unsere Zusammenarbeit ist ausgezeichnet,“ so Štefan Füle im Vorfeld. „Island und die Europäische Union arbeiten bereits in vielen Politikbereichen zusammen und haben gemeinsame Rechtsvorschriften, und die isländische Volkswirtschaft ist gut in die Wirtschaft der EU integriert“, fügte er in Bezug auf die Angleichung an die EU hinzu. Der Kommissar trifft im Laufe der beiden Tage in Reykjavik den Premierminister, den Außenminister, den Sprecher des Parlaments und Mitglieder des Parlamentsausschusses für auswärtige Angelegenheiten sowie Vertreter des Arbeitnehmer- und des Arbeitgeberverbands.

Island stellte im Juli 2009 den Antrag auf die EU-Mitgliedschaft und bisher wurden vier Verhandlungskapitel eröffnet, von denen zwei vorläufig geschlossen sind. Die Europäische Kommission hat letzte Woche den Fortschrittsbericht zu Island veröffentlicht, in dem es heißt, dass Island insgesamt gut auf die rechtlichen Anforderungen der EU vorbereitet ist. Um zur öffentlichen Diskussion über die EU beizutragen, eröffnet in den nächsten Wochen in Reykjavik das EU-Informationszentrum.

Hintergrund

Wichtige Daten EU-Island

  • 1970: Beitritt Islands zum Europäischen Freihandelsabkommen (EFTA)

  • 1973: Freihandelsabkommen mit der Europäischen Gemeinschaft

  • 1994: Beitritt Islands zum Europäischen Wirtschaftsraum (EWR)

  • 2000: Beitritt Islands zum Schengener Übereinkommen

  • Juli 2009: Antrag auf Beitritt zur Europäischen Union

  • Februar 2010: Stellungnahme der Kommission zum Beitrittsantrag Islands

  • Juni 2010: Beschluss des Europäischen Rates zur Aufnahme von Verhandlungen mit Island

  • Juli 2010: Offizielle Aufnahme der Beitrittsverhandlungen

  • 15. November 2010: Beginn der Screening-Sitzungen

  • 20. Juni 2011: Ende der Screening-Sitzungen

  • 27. Juni 2011: Beitrittskonferenz: Vier Verhandlungskapitel wurden eröffnet – zwei davon sind vorübergehend geschlossen

Weitere Informationen:

http://ec.europa.eu/enlargement/press_corner/key-documents/reports_oct_2011_en.htm

http://ec.europa.eu/enlargement/candidate-countries/iceland/index_en.htm

Kontakt:

Peter Stano (+32 229-57484)

Anca Paduraru (+32 229-66430)


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website