Navigation path

Left navigation

Additional tools

Konferenz zu China und Klimaschutz

European Commission - IP/11/119   01/02/2011

Other available languages: EN FR

IP/11/119

Brüssel, 1. Februar 2011

Konferenz zu China und Klimaschutz

Am 2. Februar 2011 wird der Europäische Auswärtige Dienst (EAD) in Brüssel eine internationale Expertenkonferenz zum Thema „Einbindung Chinas in den Klimaschutz: entscheidende Phasen der Außenpolitik im 21. Jahrhundert“ veranstalten. Teilnehmen werden die EU-Organe und Institutionen sowie die Mitgliedstaaten und führende China- und Klimaschutzexperten. Die Rundtischgespräche werden gemeinsam mit der Europäischen Kommission (GD CLIMA und GD ENER) organisiert.

Zweck der Konferenz ist die Förderung der weiteren Integration der internationalen Klimapolitik der EU sowie der EU-Außenpolitik, indem erläutert wird, welche Zugänge zu den Aufgaben anderer betroffener EU-Politikbereiche (wie Industriepolitik, Forschung, Handel, Entwicklungszusammenarbeit) bestehen. Die Rundtischgespräche werden auch dazu beitragen, dass EU-Diplomaten diese Thematik verstärkt mit internationalen und europäischen Partnern über ihren eigenen Arbeitsbereich hinaus erörtern und Klimaexperten sowie anderen Sachverständigen nützliche Einblicke in die weitere Dynamik der Beziehungen zwischen der EU und China gewähren. Die für diesen Tag geplanten Diskussionen stellen eine günstige Gelegenheit dar, die Kenntnisse der EU-Diplomaten effektiv zu nutzen, um die Klimathematik mit China voranzubringen.

Darüber hinaus dient der Runde Tisch als Pilotprojekt für ein neues Konzept für Diskussionen auf EU-Ebene über ein bestimmtes Land zu einem bestimmten außenpolitischen Topthema. Damit die Vorstellungen und die Schlussfolgerungen dieses Runden Tisches möglichst weit in die politische Arbeit einfließen, wird hierüber ein Bericht erstellt, der sowohl an die Teilnehmer als auch an andere politische Entscheidungsträger verteilt und mit diesen erörtert wird.

Weitere Informationen:

http://eeas.europa.eu/china/climateconf/index_en.htm

Zur Eröffnung der im Charlemagne-Gebäude stattfindenden Konferenz (zwischen 9.30 und 10 Uhr) sind Pressevertreter zugelassen. Zur Anmeldung schicken Sie bitte eine E-Mail an:

COMM-SPP-HRVP-ASHTON@ec.europa.eu


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website