Navigation path

Left navigation

Additional tools

Kommission eröffnet Kampagne für Ressourceneffizienz

European Commission - IP/11/1196   17/10/2011

Other available languages: EN FR DA ES NL IT SV PT FI EL CS ET HU LT LV MT PL SK SL BG RO

Europäische Kommission - Pressemitteilung

Kommission eröffnet Kampagne für Ressourceneffizienz

Warschau, den 17. Oktober 2011 – Heute wurde die EU-Kampagne „Generation Awake. Your choices make a world of difference!" eröffnet, mit der die Verbraucherinnen und Verbraucher dazu angeregt werden sollen, sich Ressourceneffizienz zu einer Gewohnheit zu machen. Der Startschuss für die Kampagne wurde in Polen von EU-Umweltkommissar Janez Potočnik und dem polnischen Umweltminister Andrzej Kraszewski gegeben. Ziel ist es, für einen sorgsamen Umgang mit knappen natürlichen Ressourcen zu werben und die Bürgerinnen und Bürger dazu zu bewegen, bei ihren Kaufentscheidungen über die Auswirkungen auf unseren Planeten nachzudenken.

Umweltkommissar Janez Potočnik erklärte: „Angesichts der Schwierigkeiten, in denen sich unsere Wirtschaft befindet, und unserer schwindenden Ressourcen ist es an der Zeit, einige unserer Gewohnheiten zu überdenken. Ein sorgsamerer Umgang mit unseren Ressourcen trägt nicht nur zum Schutz der Umwelt bei, sondern spart auch Geld und senkt die Kosten für die Unternehmen. Es geht darum, mit weniger mehr zu erreichen. Jeder kann seinen Teil dazu beitragen. Wir müssen nur aufwachen.“

Generation awake

Die Kernbotschaft lautet: „Ändere Dein Konsumverhalten und denke nach, bevor Du eine Entscheidung triffst.“ Indem wir die richtigen Entscheidungen treffen, können wir alle dazu beitragen, die natürlichen Ressourcen zu erhalten, Geld zu sparen, unsere Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern und unsere Zukunft nachhaltiger zu gestalten.

Hauptinstrumente sind ein Videoclip, eine spezielle Website sowie eine Facebook-Seite, auf der die Besucher aufgefordert werden, sich „Generation awake“ anzuschließen und sich bestimmten Herausforderungen zu stellen wie z. B. einen Monat lang nur öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen oder kürzer zu duschen, um Wasser einzusparen.

Die europaweite Kampagne wird in Polen eröffnet, das derzeit den turnusmäßigen Vorsitz im EU-Rat innehat. Auf der Eröffnungsveranstaltung in Warschau gibt es einen Stand, an dem die Besucher Tipps für nachhaltiges Kochen, nachhaltige Mode und effiziente Energienutzung erhalten. Außerdem findet eine öffentliche Debatte zum Thema „Deine Entscheidungen machen einen gewaltigen Unterschied“ statt, an der Janez Potočnik, Minister Kraszewski sowie Vertreter von Nichtregierungsorganisationen und der Privatwirtschaft teilnehmen.

Weitere Auftaktveranstaltungen werden in diesem Jahr in der Tschechischen Republik, in Ungarn und im Vereinigten Königreich stattfinden.

Hintergrund der Kampagne: Ressourceneffizienz – warum?

Ressourceneffizienz bedeutet, Ressourcen nachhaltig zu nutzen – mit weniger mehr zu erreichen und die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren. Es bedeutet, die richtigen Entscheidungen zu treffen, um eine hohe Lebensqualität zu sichern, und dies nicht nur für jetzt, sondern auch für künftige Generationen.

Eine effizientere Nutzung der natürlichen Ressourcen ist der einzige Weg, um innerhalb der Belastungsgrenzen unseres Planeten das Maß an Gesundheit, Wohlstand und Wohlergehen zu erreichen, das wir uns alle wünschen. Ressourceneffizient werden bedeutet, unsere Denkweise und unsere Verhaltungsmuster zu ändern und zu bedenken, welche Auswirkungen unsere Entscheidungen auf die natürlichen Ressourcen haben. Es geht nicht darum, weniger zu verbrauchen, sondern um ein anderes Verbraucherverhalten.

Unsere Zukunft hängt davon ab, wie wir jetzt die Ressourcen nutzen. In unserem Streben nach einem höheren Lebensstandard neigen wird dazu zu konsumieren, ohne über die Folgen nachzudenken, und lassen die Auswirkungen unseres Verhaltens auf natürliche Ressourcen wie Wasser, fruchtbare Böden, saubere Luft und biologische Vielfalt außer Acht. Dies hat seinen Preis, denn in dem Maße, in dem diese Ressourcen knapper werden, setzen wir unser künftiges Wohlergehen aufs Spiel.

Die Unternehmen können diese Chance zu ihrem Vorteil nutzen. Durch mehr Effizienz lassen sich Kosten einsparen. Nachhaltige Produkte und neue Dienstleistungen eröffnen neue Märkte. Innovationen können die Wettbewerbsfähigkeit stärken und neue Arbeitsplätze schaffen.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der mehrsprachigen Website der Kampagne: www.generationawake.eu

Videoclip „Generation awake“: http://www.youtube.com/user/GenerationAwake

Siehe auch http://ec.europa.eu/environment/resource_efficiency/index_en.htm

Kontaktpersonen:

Joe Hennon (+32 229-53593)

Monica Westeren (+32 229-91830)


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website