Navigation path

Left navigation

Additional tools

Other available languages: EN FR

IP/10/1756

Brüssel, den 20. Dezember 2010

Dezember 2010: Schnellindikator des Verbrauchervertrauens

Nachdem er 6 Monate lang fortlaufend gestiegen war, ist der Indikator des Verbrauchervertrauens im Euroraum nach der Schnellschätzung der GD ECFIN im Dezember 2010 gefallen (von -9,4 im November auf -11,0). Das Verbrauchervertrauen in der EU sank ebenfalls, jedoch weniger stark (von -11,0 im November auf -12,1).

Ermittlung des Schnellindikators des Verbrauchervertrauens

Der Schnellindikator des Verbrauchervertrauens in EU und Euroraum wird von der GD ECFIN anhand der zum Stichtag verfügbaren Daten ermittelt. Bei dem Schätzverfahren werden historische Daten mit Angaben aus jenen Mitgliedstaaten kombiniert, für die im betreffenden Monat Daten vorliegen. Dieses Verfahren hat sich als statistisch verlässlich erwiesen.

Weitere Informationen über das Schätzverfahren enthält die Januarausgabe 2010 der „European Business Cycle Indicators”.

Geplante Veröffentlichungstermine

Figures and graphics available in PDF and WORD PROCESSED

Die nächste Unternehmer- und Verbraucherumfrage soll am 6. Januar 2011 veröffentlicht werden.

Die vollständigen Tabellen sind abrufbar unter:

http://ec.europa.eu/economy_finance/db_indicators/surveys/index_en.htm


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website