Navigation path

Left navigation

Additional tools

European Border Breakers Award: Bekanntgabe der Preisträger 2011

European Commission - IP/10/1604   25/11/2010

Other available languages: EN FR DA NL SV EL RO

IP/10/1604

Brüssel, 25. November 2010

European Border Breakers Award: Bekanntgabe der Preisträger 2011

Die Gewinner 2011 des European Border Breakers Award (EBBA) für Nachwuchstalente aus der europäischen Pop-, Rock- und Tanzmusik wurden heute von Androulla Vassiliou, der EU-Kommissarin für Bildung, Kultur, Mehrsprachigkeit und Jugend, und dem Musikveranstalter Eurosonic bekanntgegeben. Die Preisverleihung – moderiert vom TV-Star und Musiker Jools Holland – findet am 12. Januar 2011 im Rahmen des Eurosonic-Noorderslag-Musikfestivals in Groningen (Niederlande) statt.

Der European Border Breakers Award wird neuen und aufstrebenden europäischen Künstlern und Gruppen verliehen, die mit ihrem internationalen Debütalbum außerhalb ihres Herkunftslandes erfolgreich sind. Mit der Auszeichnung soll der Verkauf ihrer Tonträger angekurbelt und ihre Bekanntheit in ganz Europa gesteigert werden.

Die Preisträgerinnen und Preisträger 2011:

Saint Lu (Österreich)

Stromae (Belgien)

Aura Dione (Dänemark)

ZAZ (Frankreich)

The Baseballs (Deutschland)

Caro Emerald (Niederlande)

Donkeyboy (Norwegen)

Inna (Rumänien)

Miike Snow (Schweden)

Mumford & Sons (UK)

Kommissarin Vassiliou erklärte: „Musik kennt keine Grenzen, und ich hoffe, dass dieser Preis nicht nur die Gewinner, sondern auch andere aufstrebende Künstler ermutigen wird, sich nicht mit ihrem nationalen Markt zu begnügen, sondern mit Verkäufen, Tourneen und Medienauftritten den internationalen Erfolg zu suchen. Musik, egal welchen Genres, bringt Menschen zusammen und stellt die Vielseitigkeit unserer europäischen Talente unter Beweis. Ich freue mich sehr, dass die Kommission diesen Preis fördert.“

EBBA – eine Erfolgsstory

Zu den früheren Preisträgern gehören so bekannte Künstlerinnen und Künstler wie Katie Melua, KT Tunstall, Carla Bruni, Delores O'Riordan, Alphabeat, The Ting Tings, Tokio Hotel, Damien Rice, The Thrills, Adele, Corinne Bailey Rae, Gabriel Rios, Sliimy, Milow und viele andere mehr (siehe vollständige Liste auf der EBBA-Website unter Former Winners).

Ab 1. Dezember kann online für den Publikumspreis abgestimmt werden (auf der EBBA-Website unter Vote Now!).

Die Preisverleihung – bei der die meisten Gewinnerinnen und Gewinner auftreten werden – wird vom niederländischen Fernsehen (NOS/NTR) aufgezeichnet und gesendet und auch europaweit über Fernsehkanäle und Radiostationen der Europäischen Rundfunkunion und andere Sender ausgestrahlt.

Den Preis, der nun schon zum achten Mal vergeben wird, finanzieren das EU-Programm „Kultur“ und Eurosonic-Noorderslag in Partnerschaft mit der europäischen Musikindustrie und der Europäischen Rundfunkunion.

Der Verleihung werden die Verkaufszahlen und die Airplay-Statistiken zugrunde gelegt, die von der Billboard Information Group, der Europäischen Rundfunkunion und dem European Talent Exchange Program zur Verfügung gestellt werden.

Weitere Informationen:

http://www.europeanborderbreakersawards.eu/

http://ec.europa.eu/culture/our-programmes-and-actions/doc1098_de.htm


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website