Navigation path

Left navigation

Additional tools

Other available languages: EN FR

IP/09/686

Brüssel, 30. April 2009

Europawahlen: Prominente und junge Europäer lassen mit MTV ihre Stimme für Europa erschallen

Am Donnerstag, den 30. April 2009, werden um 15.30 Uhr MEZ junge Europäer in Berlin, Mailand und Prag zusammenkommen, um laut und deutlich zu fragen: „Könnt ihr mich hören, Europa?“ Tausende weiterer junger Menschen von Venedig bis Vilnius werden sich diesem Ruf von Parks und Plätzen, von ihren Fenstern oder ihren Mobiltelefonen und Webcams aus anschließen, damit eine „europäische Schallwelle“ entsteht, die die Bedeutung ihrer Stimmen bei den bevorstehenden Wahlen zum Europäischen Parlament verdeutlicht.

Dieser gewaltige Ruf auf der Piazza Duomo (Mailand), dem Alexanderplatz (Berlin) und im Stromovka Park (Prag) wird im Rahmen einer von der Europäischen Kommission und MTV Networks International organisierten EU-weiten Kampagne erschallen, mit der junge Menschen dazu veranlasst werden sollen, sich zu Europa zu Wort zu melden und schließlich im Juni ihre Stimme abzugeben.

Kommissionsvizepräsidentin Margot Wallström erklärte: „Ich möchte diesen Ruf hören! Alle Politiker sollten auf junge Leute hören. Aber wenn Ihr bei den Politikern wirklich Gehör finden wollt, dann informiert Euch über die Kandidaten und Parteien in Eurem Land, entscheidet, von wem Ihr vertreten werden wollt, und macht von Eurem Stimmrecht bei den Europawahlen im Juni Gebrauch.“

„Ich glaube, dass die von jungen Europäern erzeugte Schallwelle als positives Symbol für die Stärke der Menschen wahrgenommen werden wird,“ erklärte Antionio Campo dall’Orto, Executive Vice President of Music Brands bei MTV Networks International.

Dem Event, das von MTV in den drei Hauptveranstaltungsorten gefilmt wird, werden prominente Gäste beiwohnen, wie der deutsche DJ Paul Van Dyk, die italienische Band Lost und der tschechische Musikkünstler David Deyl. Die Aufzeichnung wird dann als ein zentrales Element in der zweiten Phase der Kampagne ausgestrahlt, die bei MTV am 6. April angelaufen ist und mit der junge Leute dazu ermutigt werden sollen, ihre Stimme bei den Wahlen zum Europäischen Parlament abzugeben.

Die Multimedia-Kampagne umfasst eine Reihe von Fernsehspots, die europaweit von MTV gesendet werden, den mit prominenter Beteiligung erschallenden Ruf in Berlin, Mailand und Prag, Videoclips im Internet und eine mehrsprachige interaktive Website mit Funktionen zur sozialen Vernetzung: www.caneuhearme.eu. Auf der Website finden sich zudem Botschaften von Künstlern wie Depeche Mode, Lenny Kravitz, Tiziano Ferro und The Veronicas.

Eine Presseecke steht außerdem online unter folgender Adresse zur Verfügung: http://85.255.198.139/mostra/mtv/

Kontaktpersonen:

Mostra Communication : Ann Vaessen : +32 23335956 oder +32 472944749 oder ann.vaessen@mostra.com

Europäische Kommission: Joe Hennon: +32 22953593 oder + 32 498953593 oder Joseph.Hennon@ec.europa.eu oder Irena Novakova: +32 22999608


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website