Navigation path

Left navigation

Additional tools

Kommissionskonferenz für bessere und sicherere LKW-Parkplätze

European Commission - IP/09/678   29/04/2009

Other available languages: EN FR

IP/09/678

Brüssel, den 29. April 2009

Kommissionskonferenz für bessere und sicherere LKW-Parkplätze

Politiker und führende Unternehmensvertreter aus der Verkehrsbranche kamen heute in Brüssel zusammen, um über die besten Wege zur Verbesserung der Sicherheit, Qualität und Verfügbarkeit von Parkplätzen für LKW im europäischen Fernstraßennetz zu beraten. Die Konferenz fand unter der Schirmherrschaft der Europäischen Kommission statt.

„LKW-Fahrer brauchen Pausenbereiche, und die Sicherheit im Straßenverkehr hängt von ausgeruhten LKW-Fahrern ab. Ich hoffe, dass die europäischen und nationalen Initiativen, die auf dieser Konferenz vorgestellt wurden, größere Investitionen in bessere und sicherere LKW-Parkbereiche anregen werden“, sagte Antonio Tajani, Vizepräsident und für Verkehr zuständiges Mitglied der Europäischen Kommission.

Die Konferenz dient der Suche nach Lösungen für die Erhöhung der Sicherheit auf LKW-Parkplätzen, die Information darüber, ihre Zertifizierung und den Ausbau der Kapazitäten. Vorgestellt wurden auch die Ergebnisse EU-geförderter Projekte zur Verbreitung einer guten Praxis im Hinblick auf die Sicherheit und Qualität der LKW-Parkplätze. Ferner gab die Konferenz einen Überblick über wichtige bestehende Initiativen in den einzelnen Ländern. Höhepunkte waren die Vorstellung eines europäischen Handbuchs der guten Praxis, eine Aufforderung an LKW-Parkplatzentwickler zur Interessenbekundung für ein europäisches Qualitätssiegel und der Startschuss für einen neuen Online-Informationsdienst über vorhandene Parkplätze in Europa.

Weitere Informationen:

http://ec.europa.eu/transport/road/events/2009_04_29_parking_en.htm


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website