Navigation path

Left navigation

Additional tools

Kommission begrüßt heutigen Beschluss des Europäischen Parlaments, den einheitlichen europäischen Luftraum voranzutreiben

European Commission - IP/09/477   25/03/2009

Other available languages: EN FR IT

IP/09/477

Brüssel, den 25. März 2009

Kommission begrüßt heutigen Beschluss des Europäischen Parlaments, den einheitlichen europäischen Luftraum voranzutreiben

Das Europäische Parlament hat heute das zweite Legislativpaket für den einheitlichen europäischen Luftraum gutgeheißen. Die vom Parlament gebilligten Rechtsvorschriften sind das Ergebnis sehr fruchtbarer Erörterungen mit dem tschechischen Ratsvorsitz. Der Rat sollte die endgültige Verabschiedung des Legislativpakets in Kürze förmlich vollziehen. Mit den Rechtsvorschriften werden die Voraussetzungen für mehr Sicherheit, Umweltschutz und Effizienz im Flugverkehr geschaffen, wobei die Luftfahrtunternehmen ab 2020 jährlich Einsparungen von rund vier Milliarden Euro erzielen dürften.

Der für Transport zuständige europäische Kommissar Vizepräsident Antonio Tajani, äusserte sich wie folgt: "Es ist ein starkes Signal, welches wir den europäischen Bürgern, den Beschäftigten der Flugzeugindustrie und des gesamten Flugsektors, senden. Mit solchen Massnahmen modernisieren wir in der Tat das gesamte Management des Luftverkehrs, um die Nachhaltigkeit und die Sicherheit des Verkehrs zu verbessern."

Der europäische Luftverkehrsmarkt und seine Kunden werden von der erweiterten Zuständigkeit der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) profitieren. Gleichzeitig wird der europäischen Luftfahrtindustrie und ihren Beschäftigten ihre Vorreiterrolle bei technologischen Innovationen für das Flugverkehrsmanagement zugute kommen (satellitengestützte Systeme wie Galileo, Datalink usw.), was ihr Wettbewerbsvorteile auf dem Weltmarkt verschafft.

Weitere Informationen:

http://ec.europa.eu/transport/air/index_en.htm


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website