Navigation path

Left navigation

Additional tools

Kommission begrüßt Annahme der Richtlinie zu Flughafenentgelten durch Europäisches Parlament und Rat

European Commission - IP/09/389   11/03/2009

Other available languages: EN FR

IP/09/389

Brüssel, 11. März 2009

Kommission begrüßt Annahme der Richtlinie zu Flughafenentgelten durch Europäisches Parlament und Rat

Die europäischen Gesetzgeber haben heute einer Richtlinie über Flughafenentgelte zugestimmt. Antonio Tajani, Vizepräsident der Kommission und zuständig für Verkehrsfragen, äußerte sich dazu wie folgt: „Ich bin über dieses Ergebnis hocherfreut, denn es ist ein wichtiger erster Schritt zur Regelung der Flughafenentgelte im Gemeinschaftsrecht. Diese Entgelte müssen transparent und diskriminierungsfrei sein, was dem europäischen Bürger zugute kommt.“

Die Richtlinie schafft einen klaren Rechtsrahmen für die Festsetzung der Flughafenentgelte und entspricht der derzeitigen kommerziellen Praxis. Ihre Umsetzung wird einen besseren Dialog zwischen den Luftfahrtunternehmen und den Flughäfen ermöglichen. Es ist wesentlich, dass unter der Aufsicht einer unabhängigen Regulierungsbehörde in den einzelnen Mitgliedstaaten Transparenz, Diskriminierungsfreiheit und angemessene Konsultationen zwischen Luftfahrtunternehmen und Flughäfen gewährleistet werden.

Auch im Hinblick auf künftige Entwicklungen setzt der Luftverkehrsmarkt Europas weltweit Akzente. So hat sich die Internationale Zivilluftfahrtorganisation bei der jüngsten Revision ihrer Politik im Bereich der Flughafenentgelte eindeutig von den Richtungsentscheidungen der EU beeinflussen lassen, insbesondere bei den Umweltentgelten.


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website