Navigation path

Left navigation

Additional tools

IP/08/293

Brüssel, den 25. Februar 2008

WWU-Gedenkmünze: Das Motiv der Gedenkmünze steht fest!

EU-Bürger und Bürger mit Wohnsitz in der EU haben ihren Favoriten für die neue Euro-Münze gekürt, die im Januar nächsten Jahres aus Anlass des zehnten Jahrestags der Wirtschafts- und Währungsunion (WWU) ausgegeben wird versinnbildlicht den Euro als den jüngsten Schritt auf dem langen Weg zur wirtschaftlichen Integration Europas. Über 141,000 Bürger haben sich an der Online-Abstimmung beteiligt und aus fünf Münzmotiven ihren Favoriten ausgewählt. Die 2-Euro-Gedenkmünze wird in einer Gesamtauflage von schätzungsweise 90 Millionen Münzen von allen Mitgliedstaaten des Euroraums ausgegeben.

Das ausgewählte Motiv versinnbildlicht den Euro als die letzte Etappe langer Handelsbeziehungen zwischen den Menschen – vom prähistorischen Tauschhandel (angedeutet durch die willentlich „primitive“ Gestaltung) bis hin zur Wirtschafts- und Währungsunion.

[ Die Graphik finden sie im PDF und WORD PROCESSED Dokument ]

Die Abstimmung fand zwischen dem 31. Januar und dem 22. Februar 2008 statt. Beteiligen konnten sich alle EU-Bürger und Bürger mit Wohnsitz in der Europäischen Union. Zur Auswahl standen fünf Münzmotive, die von europäischen Münzprägeanstalten vorausgewählt wurden. 141,675 Bürger nahmen an der Abstimmung teil. Der siegreiche Entwurf erhielt 41.48 % der Stimmen.

Das Motiv wurde von dem Bildhauer Georgios Stamatopoulos im Auftrag der Bank von Griechenland gestaltet. Gedenkmünzen mit diesem Motiv werden in einer Gesamtauflage von schätzungsweise 90 Millionen Münzen von allen Mitgliedstaaten des Euroraums ab Januar 2009 ausgegeben.

Damit wird nun zum zweiten Mal eine Euro-Gedenkmünze von allen Ländern des Euroraums gemeinsam ausgegeben. In der Regel haben Euro-Gedenkmünzen eine allen Münzen gemeinsame Seite und eine nationale Seite, die Heroen, Symbole oder Monarchen des jeweiligen Ausgabestaats zeigen. Die erste gemeinsame Gedenkmünze wurde 2007 zur Feier des 50. Jahrestags der Römischen Verträge in Umlauf gebracht.

Euro-Gedenkmünzen haben immer einen Nennwert von 2 Euro und sind für den Umlauf im gesamten Euroraum bestimmt. Natürlich sind sie auch bei Sammlern äußerst begehrt.
Mehr Informationen über die Euro-Münzen, einschließlich Gedenk-Münzen mit einheitlichem oder nationalem Motiv, finden Sie auf folgender Website:

http://ec.europa.eu/economy_finance/the_euro/notes_coins8787_en.htm


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website