Chemin de navigation

Left navigation

Additional tools

Emissionshandel: Anschluss an UN-Register für CO2-Gutschriften noch vor Dezember 2008

Commission Européenne - IP/08/1246   06/08/2008

Autres langues disponibles: FR EN ES IT EL

IP/08/1246

Brüssel, den 6. August 2008

Emissionshandel: Anschluss an UN-Register für CO2-Gutschriften noch vor Dezember 2008

Die Europäische Kommission, die Mitgliedstaaten und das Sekretariat des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (UNFCCC) haben alle Testläufe für den Zusammenschluss mit dem internationalen Register der UN für CO2-Gutschriften erfolgreich beendet. Das unabhängige Transaktionsprotokoll der Gemeinschaft (CITL) und die Register der Mitgliedstaaten werden noch vor Dezember 2008 mit dem internationalen Transaktionsprotokoll (ITL) der UN zusammengeschlossen. Danach können im Rahmen des Mechanismus für umweltverträgliche Entwicklung ausgegebene CO2-Gutschriften in die Register der EU-Mitgliedstaaten übertragen werden.

Stavros Dimas, für Umwelt zuständiges Kommissionsmitglied, erklärte dazu: „Ich freue mich über den erfolgreichen Abschluss der Testphase. Nun ist der Weg frei für die Übertragung von Gutschriften aus dem Mechanismus für umweltverträgliche Entwicklung auf das Registrierungssystem der EU. Durch die Verbindung mit dem UN-Register für CO2-Gutschriften wird die Führungsrolle Europas auf dem globalen CO2-Markt weiter gestärkt.“

Zusammenführung zweier Systeme

Das unabhängige Transaktionsprotokoll der Gemeinschaft (CITL) und das internationale Transaktionsprotokoll (ITL) der UN sind elektronische Buchführungssysteme, die die Emissionszertifikate und die CO2-Gutschriften der am CO2-Markt teilnehmenden Unternehmen erfassen. Das CITL, das es seit 2005 gibt, ist das zentrale Register für die Erfassung der Besitzer von Emissionszertifikaten. Im internationalen Transaktionsprotokoll (ITL) werden verschiedene Arten von UN-Gutschriften aus Ländern erfasst, die das Kyoto-Protokoll unterzeichnet haben.

Durch den Zusammenschluss der beiden Systeme können Unternehmen bescheinigte Emissionsverringerungen (CERs), die im Rahmen des Mechanismus für umweltverträgliche Entwicklung ausgegeben werden, ihrem Konto in den Registern gutschreiben lassen. Der Mechanismus für umweltverträgliche Entwicklung (CDM) ermöglicht es Ländern, die sich zur Emissionsverringerung im Rahmen des Kyoto-Protokolls verpflichtet haben, ein Emissionsverringerungsprojekt in einem Entwicklungsland durchzuführen. Mit diesen Projekten können sie handelbare Emissionsgutschriften (CER) erwerben, wobei jede CER eine Tonne CO2 wert ist. Die CERs werden auf die Erfüllung der Kyoto-Ziele angerechnet. Da sie verwendet werden können, um Emissionen im Rahmen des EU-Emissionshandelssystems auszugleichen, ist der Zusammenschluss von CITL und ITL von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass die Marktteilnehmer Zugang zu ausreichenden CO2-Gutschriften haben.

Die beiden Systeme kontrollieren und erfassen die Transaktionen gemeinsam. Zurzeit ist jedes nationale Register mit dem CITL verbunden. Nach dem Zusammenschluss werden die nationalen Register nur mit dem ITL verbunden sein, und die Transaktionen, an denen ein EU-Mitgliedstaat beteiligt ist, werden zur Erfassung und für zusätzliche Kontrollen an das CITL weitergeleitet.

Erfolgreich erprobt

Die Europäische Kommission, die Mitgliedstaaten und das UNFCCC-Sekretariat haben die technischen Verfahren zweimal getestet. Am ersten Probelauf vom 15. bis 30. Mai waren fünf Mitgliedstaaten beteiligt. Am zweiten Test vom 18. Juli bis 4. August nahmen alle Mitgliedstaaten sowie die Drittlandsregister von Russland, Japan und Neuseeland teil. Diese Tests wurden nun erfolgreich abgeschlossen.

Weitere Schritte

Die Kommission arbeitet zurzeit mit dem UNFCCC-Sekretariat zusammen, um das genaue Datum für den offiziellen Zusammenschluss festzulegen, das in Kürze bekannt gegeben wird. Während der aktuellen Zusammenführung setzen die Kommission und die Mitgliedstaaten alle Registrierungsvorgänge für maximal sieben Kalendertage aus.

Nähere Informationen

http://ec.europa.eu/environment/climat/emission/

http://ec.europa.eu/environment/climat/emission/citl_en.htm


Side Bar

Mon compte

Gérez vos recherches et notifications par email


Aidez-nous à améliorer ce site