Navigation path

Left navigation

Additional tools

Finanzdienstleistungen: Kommission benennt Mitglieder der Expertengruppe für offene Immobilienfonds

European Commission - IP/07/836   14/06/2007

Other available languages: EN FR

IP/07/836

Brüssel, 14. Juni 2007

Finanzdienstleistungen: Kommission benennt Mitglieder der Expertengruppe für offene Immobilienfonds

Die Europäische Kommission hat die Mitglieder einer Expertengruppe benannt, die die Aufgabe hat, den Privatkundenmarkt in der EU für offene Immobilienfonds zu bewerten, die den Anlegern Zugang zu professionell verwalteten Anlagen in Geschäftsimmobilien und sonstige Objekte geben. Die Gruppe wird bis Januar 2008 mehrmals zusammentreffen und einen Bericht über die Ergebnisse ihrer Arbeiten vorlegen, der dann mit Regulierungsbehörden und anderen Interessengruppen diskutiert wird, um die Auswirkungen etwaiger Empfehlungen aus deren Sicht auf den Prüfstand zu stellen. Der Bericht und die Reaktionen darauf werden wertvolle Beiträge für das im Sommer 2008 erwartete Papier der Kommission über nichtharmonisierte Investmentfonds liefern. Die Einrichtung der Gruppe war im Weißbuch der Kommission für den Ausbau des Binnenmarktrahmens für Investmentfonds (IP/06/1569) vorgeschlagen worden; die Benennung ihrer Mitglieder erfolgt nach einem Aufruf zur Interessenbekundung vom März 2007 (IP/07/458).

Das für Binnenmarkt und Dienstleistungen zuständige Kommissionsmitglied Charlie McCreevy sagte dazu: „Diese Expertengruppe wird uns bei der Einschätzung helfen, ob ein eindeutiger Handlungsbedarf seitens der EU in Bezug auf offene Immobilienfonds besteht. Würden dadurch zusätzliche Vorteile für Anleger and neue Möglichkeiten für Unternehmen geschaffen? Die Gruppe wird eine Beurteilung des aktuellen Marktes, die sich auf Fakten stützt, eine Bewertung der verschiedenen nationalen Regulierungssysteme und eine Analyse der zu erwartenden Kosten und des entsprechenden Nutzens aller vorgeschlagenen Lösungen vorlegen. Ich bin zuversichtlich, dass uns diese wichtigen Diskussionsbeiträge helfen werden, ein klares Bild zu gewinnen, welches der geeignetste und effektivste Weg zur Verwirklichung unserer Ziele ist“.

Der Bericht der Expertengruppe wird einen wichtigen Beitrag zu den politischen Überlegungen darstellen und als Ausgangspunkt für die Gespräche mit den Behörden der Mitgliedstaaten und anderen Beteiligten dienen. Der Bericht wird die Mehrheitsmeinung der Experten widergeben und kann nicht als Meinungsäußerung der Kommission verstanden werden. Die Expertengruppe hat die Aufgabe, die Kommission zu beraten und dazu folgende Informationsgrundlagen zu erarbeiten:

  • Beschreibung der europäischen Märkte für Immobilienfonds, vor allem offene Fonds;
  • Prüfung der Merkmale offener Immobilienfonds in Bezug auf Risiken und Wertentwicklung aus der Sicht der Kleinanleger;
  • Analyse der derzeitigen oder zu erwartenden künftigen Kosten und des entsprechenden Nutzens der Schaffung grenzübergreifender offener Immobilienfonds;

Prüfung der Hemmnisse für die grenzübergreifende Entwicklung offener Immobilienfonds;

  • Bewertung bestehender nationaler Regulierungen (unter anderem durch Steuern) für offene Immobilienfonds.
  • Analyse der verschiedenen kosteneffizienten Möglichkeiten für die Schaffung grenzübergreifender offener Immobilienfonds

Gemäß dem Beschluss der Kommission über die Zusammensetzung dieser Expertengruppe wurden die Experten und Beobachter unter den in 67 Bewerbungen vorgeschlagenen Kandidaten ausgewählt. Bei der endgültigen Zusammensetzung wurden Vertreter aus allen EU-Mitgliedstaaten berücksichtigt, die Kandidaten für die Gruppe nominiert hatten.

Darüber hinaus wird die Kommission auch Vertreter der Kleinanleger und der Regulierungsbehörden in die Arbeiten der Gruppe einbeziehen. Dies wird ihnen Gelegenheit geben, ihren Standpunkt vor diesen Gremien darzulegen und ihnen helfen, fundiert zum Schlussbericht der Expertengruppen Stellung zu nehmen.

Die Liste der Verbände und Sachverständigen kann abgerufen werden unter:
http://ec.europa.eu/internal_market/securities/ucits/index_de.htm#experts


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website