Navigation path

Left navigation

Additional tools

Other available languages: EN FR

IP/07/239

Brüssel, den 26. Februar 2007

EU-Forschungspartnerschaft erhält Oscar

Wenn europäische Unternehmen und Hochschulen beschließen, ihre Kräfte zu bündeln, dann kann eine Auszeichnung der Academy of Motion Picture Arts and Sciences® Realität werden. Dr. Bill Collis, Simon Robinson und Bent Kent von „The Foundry”, einer führenden britischen Firma für visuelle Effekte, wurden zusammen mit Dr. Anil Kokaram des Trinity College Dublin, dessen Sigmedia-Gruppe auf Videobearbeitung spezialisiert ist, mit dem Wissenschafts- und Entwicklungspreis der Academy ausgezeichnet. Sie erhalten diesen besonderen Oscar für die Entwicklung und die Auslegung des Furnace-Softwarewerkzeugs für die Verbesserung visueller Effekte in Filmsequenzen. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Teams wurde vom EU-Forschungsrahmenprogramm mit Marie-Curie-Stipendien mit dem Ziel gefördert, Know-how auszutauschen und neue Bild- und Videowerkzeuge, die letztlich die Furnace-Software verbessern sollen, zu entwickeln. Die digitale Revolution bei Film und Kino stellt Forschung und Technologie vor neue Herausforderungen, was Analyse, Organisation und Bearbeitung von Bildern angeht.

EU-Wissenschafts- und Forschungskommissar Janez Potočnik beglückwünschte das Team und meinte: „Es ist wunderbar, dass europäisches Können bei solch einer renommierten Veranstaltung geehrt wird. Die Furnace-Software ist nur eines der vielen Beispiele für technologische und wissenschaftliche Durchbrüche, die von den europäischen Forschungsprogrammen gefördert werden und die Anwendungen hervorbringen, die wichtige europäische Industriebranchen, wie hier die Filmbranche, zum Spitzenreiter machen."

Das Furnace-Softwarewerkzeug hat die Möglichkeiten der visuellen Effekte bei der Filmproduktion erweitert: Ein neuer Satz von Algorithmen erlaubt das Tracking jedes Pixels in einem Einzelbild. Daher können alltägliche schwierige Aufgaben bei der Filmproduktion - wie das Herausretuschieren von Halteseilen für fliegende Schauspieler oder Gegenstände - jetzt automatisiert erledigt werden und müssen nicht mehr Bild für Bild manuell erfolgen. Durch Verringerung der Körnung und Dust-busting kann die Filmqualität langfristig erhalten bleiben. Auch die Bildstabilisierung und die Superauflösung wurden verbessert. Komplexe Bildbearbeitung, zum Beispiel das Hinzufügen oder Verschwindenlassen von Schauspielern und Gegenständen, was bislang manuell erfolgte, kann jetzt auch automatisiert werden.

Die Furnace-Software wurde bereits bei einer bereiten Palette von großen Filmen eingesetzt, etwa bei Casino Royale, Da-Vinci-Code, der Trilogie Der Herr der Ringe, Batman Begins, King Kong, Superman Returns, X-Men 3: Der letzte Widerstand.

Die Marie-Curie-Stipendien für den Wissenstransfer zwischen Industrie und Hochschulen sollen die Zusammenarbeit der beiden Sektoren verbessern helfen, indem sie die Mobilität von Wissenschaftlern unterstützen. Dazu werden besondere Regelungen für die Abstellung von Mitarbeitern gefördert. Diese Förderform hat sich als erfolgreich erwiesen, und sie wird auch im 7. RP (2007-2013) mit den Stipendien im Rahmen der Partnerschaften und Wege zwischen Industrie und Hochschulen fortgeführt, damit die längerfristige Zusammenarbeit zwischen den beiden Sektoren gesichert ist.

Auch in anderer Hinsicht verlief der Abend für die EU durchaus erfolgreich. Der Film Eine unbequeme Wahrheit mit Al Gore wurde mit dem Academy Award® für den besten Dokumentarfilm ausgezeichnet. Dieser Dokumentarfilm beruht auf Ergebnissen des von der EU bezuschussten EPICA-Projekts, bei dem arktische Eisproben untersucht wurden, um den Kohlendioxidgehalt in der Erdatmosphäre für die vergangenen 650 000 Jahre festzustellen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgenden Adresssen:

Marie-Curie-Forschungsstipendien der EU: http://ec.europa.eu/research/fp6/mariecurie-actions/action/fellow_en.html

Website der Academy Awards: http://www.oscars.org/scitech/index.html

Website von „The Foundry”: http://www.thefoundry.co.uk/

Trinity College Dublin http://www.mee.tcd.ie/

[EPICA: http://www-lgge.ujf-grenoble.fr/epica-mis]

7. RP: http://ec.europa.eu/research/fp7/

Siehe auch IP/07/238


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website