Navigation path

Left navigation

Additional tools

Other available languages: EN FR BG

IP/07/1850

Brüssel, 4.Dezember 2007

Internet-Chat mit EU-Kommissarin Kuneva über „sichere Weihnachten“

Am 5. Dezember 2007 wird die Europäische Verbraucherschutzkommissarin Meglena Kuneva von 17:00 bis 19:00 Uhr ihren ersten Internet-Chat unter dem Motto „Have a safe Christmas“ („sichere Weihnachten“) abhalten. Dabei haben Internetbenutzer Gelegenheit, sich online mit der EU-Kommissarin über Produkt- und insbesondere Spielzeugsicherheit zu unterhalten – klicken Sie auf Frau Kunevas Website einfach auf „Your Space“: http://ec.europa.eu/commission_barroso/kuneva/index_en.htm

„Weihnachten und Nikolaus rücken näher“, so Kommissarin Kuneva, „und die Verbraucher müssen dafür sensibilisiert werden, welche Rechte sie haben und wie sie sichergehen können, dass die von ihnen gekauften Produkte unbedenklich sind. Daher möchte ich Sie und Ihre Familie und Freunde einladen, bei meinem ersten Internet-Chat mitzumachen. Ich möchte mit Ihnen über Fragen der Spielzeugsicherheit und Verbraucherrechte sprechen, wie z. B.: Was ist beim Kauf von Kinderspielsachen zu beachten? Wie ist die Rechtslage beim Online-Einkauf? Dies sind durchaus berechtigte Fragen, und ich freue mich darauf, diese und andere Verbraucheranliegen mit den Chat-Teilnehmern zu erörtern.“

Schlüsselfragen

Sind die geltenden Sicherheitsvorschriften ausreichend? Sind genügend Informationen verfügbar, wo und wie man Beschwerde einlegen kann? Ist die Rückgabe mangelhafter Produkte problematisch? Welche Vorsichtsmaßnahmen sind beim Online-Einkauf geboten? Wir dürfen bei der Sicherheit keine Kompromisse eingehen. Aber wir müssen zugleich auch realistisch in Bezug auf das tatsächliche Risiko sein. Kommissarin Kuneva möchte mit Ihnen über die Themen sprechen, die sie für besonders wichtig hält, und versuchen, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Maximierung des Verbrauchernutzens in Bezug auf Preis und Auswahl und Minimierung des Verbraucherrisikos zu finden.

Teilen Sie Kommissarin Kuneva am 5. Dezember Ihre Ansichten, Ideen und Vorschläge online mit. Die Beiträge können auf Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch oder Bulgarisch übermittelt und beantwortet werden. Voraussetzung für die Teilnahme am Chat ist die Angabe von Namen und E-Mail-Adresse sowie die Beantwortung einer Anti-Spam-Frage. Die Chat-Teilnehmer werden darauf aufmerksam gemacht, dass die EU-Kommission eine offene Debatte begrüßt, jedoch keine beleidigenden Äußerungen veröffentlicht.

Login
Der „Christmas web chat“ist zugänglich über Frau Kunevas Website
http://ec.europa.eu/commission_barroso/kuneva/index_en.htm

unter „Your Space“.


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website