Navigation path

Left navigation

Additional tools

EU macht Weg für Einfuhr von Milch- und Molkereierzeugnissen aus Russland in die EU frei

European Commission - IP/04/1126   22/09/2004

Other available languages: EN FR

IP/04/1126

Brüssel, den 22. September 2004

EU macht Weg für Einfuhr von Milch- und Molkereierzeugnissen aus Russland in die EU frei

Der Ständige Ausschuss für die Lebensmittelkette und die Tiergesundheit, der sich aus Vertretern der Mitgliedstaaten zusammensetzt, hat einem Vorschlag der Europäischen Kommission zugestimmt, der vorsieht, drei russische Molkereien auf die Liste der Drittlandsbetriebe zu setzen, aus denen die EU die Einfuhr von Milch- und Molkereierzeugnissen zulässt. Damit werden erstmals russische Erzeuger von Molkereierzeugnissen zur Einfuhr in die EU ermächtigt. Die Zulassung wurde den drei Molkereien erteilt, nachdem die russischen Behörden garantiert hatten, dass die Betriebsstätten die einschlägigen EU-Vorschriften im Bereich der Lebensmittelsicherheit beachten, und nachdem in diesem Jahr das Lebensmittel- und Veterinäramt der Kommission die Betriebe inspiziert hatte.

David Byrne, das für Gesundheit und Verbraucherschutz zuständige Kommissionsmitglied, sagte zu dieser Entscheidung: „Dies ist ein weiterer Beweis für die enge Zusammenarbeit zwischen Russland und der EU. Ich bin überzeugt, dass sich der gegenseitige Handel mit Lebensmitteln unter Beachtung der für beide Seiten im Bereich der Lebensmittelsicherheit geltenden Rechtsvorschriften weiter entwickeln wird.“

In den nächsten Wochen wird im Amtsblatt der Europäischen Union eine Entscheidung der Europäischen Kommission veröffentlicht werden, mit dem diese Änderung rechtskräftig wird. Von diesem Zeitpunkt an können die Einfuhren beginnen. Die russischen Behörden werden die drei Betriebe regelmäßig kontrollieren, um sich zu vergewissern, dass sie weiterhin die EU-Anforderungen erfüllen. Darüber hinaus sind auch Inspektoren des Lebensmittel- und Veterinäramtes der Kommission berechtigt, Kontrollen vorzunehmen.

Bei den drei Molkereien, aus denen die EU die Einfuhr zulässt, handelt es sich um folgende:

Zulassungsnummer
Name des Betriebs
Standort
1PM-77/2
Molkerei PJSC “Lianozovo”
Moskau
1PM-22/1
“Altayholod” Ltd
Barnaul, Region Altai
1PM-48/3
PJSC “Lipetskiy hladokombinat”
Lipezk, Lipezker Oblast


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website