Navigation path

Left navigation

Additional tools

Other available languages: EN FR

IP/02/511

Brüssel, 8. April 2002

Verwaltungsrat der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit - 30 Bewerber in der engeren Wahl

30 Bewerber sind in eine Auswahlliste aufgenommen worden, aus der die 14 Mitglieder des Verwaltungsrats der neuen Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit ernannt werden. Das 15. Verwaltungsratsmitglied wird von der Kommission selbst benannt. Die Kommission hat damit ihre Vorarbeiten fortgesetzt, damit die Behörde in den nächsten Monaten ihre Tätigkeit aufnehmen kann. Die heutige Veröffentlichung dieser Auswahlliste ist ein weiterer wichtiger Schritt, mit dem die Kommission ihre Verpflichtung erfüllt, der Behörde zu einem optimalen Start zu verhelfen.

Kommissar David Byrne sagte: „Ich bin entschlossen, dafür zu sorgen, dass das Tempo, das wir in Sachen Lebensmittelsicherheit vorgelegt haben, nicht verloren geht; aus diesem Grund beschleunigt die Kommission die praktischen Vorarbeiten damit die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit so rasch wie möglich arbeitsfähig wird. Mit der heute veröffentlichten Auswahlliste für den Verwaltungsrat verbinden wir die Hoffnung, dass Rat und Europäisches Parlament das ihre dazu beitragen, damit die endgültige Auswahl der Verwaltungsratsmitglieder nunmehr zügig durchgeführt wird".

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit, die 2002 ihre Arbeit aufnehmen soll, ist ein wichtiger Baustein der von Kommissar Byrne in die Wege geleiteten rechtlichen und organisatorischen Reformen im Lebensmittelrecht. Damit die neue Behörde ihre Tätigkeit aufnehmen kann, müssen ein Verwaltungsrat eingesetzt und ein Geschäftsführender Direktor bestellt werden. Die heute veröffentliche Auswahlliste ist das Ergebnis eines umfassend publik gemachten Aufrufs der Kommission zur Interessenbekundung.

Die aus ganz Europa eingegangenen Bewerbungen wurden systematisch auf die für die Leitung der neuen Behörde erforderliche fachliche Qualifikation und ein breites Spektrum an einschlägigem Fach- und Erfahrungswissen geprüft. Ziel bei dieser Prüfung durch die Kommission war es, Bewerber mit einander ergänzenden Führungsqualitäten in den Bereichen öffentliche Verwaltung, wissenschaftliche Institutionen und Verbraucherorganisationen sowie einem gründlichen Verständnis der einzelnen Komponenten der Nahrungskette auszuwählen. Zu den in die engere Auswahl gekommenen 30 Bewerbern gehören zahlreiche international renommierte Experten der Lebensmittelsicherheit, Manager, Wissenschaftler sowie Persönlichkeiten, deren Referenzen die Voraussetzung dafür bieten, dass der Verwaltungsrat die neue Behörde vor allem in der so wichtigen Startphase effizient führen kann.

Die Auswahlliste liegt nunmehr dem Rat und dem Europäischen Parlament vor. Bewerber aus dem Kreis der Organisationen, die die Verbraucher und andere Interessen in der Lebensmittelkette vertreten, sind auf der Liste besonders gekennzeichnet; vier davon werden vom Rat entsprechend den Bestimmungen der Gründungsverordnung ausgewählt. Spätestens innerhalb von drei Monaten muss das Europäische Parlament seine Bewertung abschließen und seinen Standpunkt dem Rat mitteilen. Aus der Liste werden vom Rat 14 Mitglieder ausgewählt. Die Amtszeit der Mitglieder beträgt 4 Jahre und kann einmal verlängert werden. Zusätzlich zu den 14 so ausgewählten Mitgliedern stellt auch die Kommission einen Vertreter im Verwaltungsrat.

Der Verwaltungsrat hat die Aufgabe, dafür zu sorgen, dass die Behörde ihren Auftrag und die ihr übertragenen Aufgaben effizient erfüllt, die Geschäftsordnung der Behörde zu verabschieden, den Geschäftsführenden Direktor und die Mitglieder des Wissenschaftlichen Ausschusses und der Wissenschaftlichen Gremien der Behörde zu ernennen, das Arbeitsprogramm der Behörde zu verabschieden und Haushaltsfragen zu bearbeiten.

Außer der Festlegung der Bewerberliste für die Mitgliedschaft im Verwaltungsrat hat die Kommission nach der Gründungsverordnung eine Liste geeigneter Kandidaten für das Amt des Geschäftsführenden Direktors der Behörde aufzustellen. Die Wahl dieses Direktors anhand der Liste ist eine der ersten Aufgaben des Verwaltungsrats und die Voraussetzung dafür, dass die Behörde ihre Arbeit aufnehmen kann.

Näheres hierzu: http://efsa.europa.eu

http://ec.europa.eu/food/fs/efa/index_de.html

Fragen und Antworten zur Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit unter:

http://ec.europa.eu/dgs/health_consumer/library/press/press135_de.pdf

[Graphic in PDF & Word format]


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website