Navigation path

Left navigation

Additional tools

Vermehrte Tests zur Ermittlung von Antibiotika-Rückständen bei Einfuhren aus Thailand, Vietnam und Myanmar

European Commission - IP/02/436   19/03/2002

Other available languages: EN FR

IP/02/436

Brüssel, den 19. März 2002

Vermehrte Tests zur Ermittlung von Antibiotika-Rückständen bei Einfuhren aus Thailand, Vietnam und Myanmar

Der Ständige Ausschuss für die Lebensmittelkette und Tiergesundheit hat eine befürwortende Stellungnahme zum Vorschlag der Europäischen Kommission abgegeben, die Tests zur Ermittlung von Antibiotikarückständen bei Einfuhren von Shrimps aus Vietnam und Myanmar sowie von Shrimps und Geflügel aus Thailand zu intensivieren .

Jüngste Kontrollen der Mitgliedstaaten an Importen von Fisch und Geflügel ergaben Rückstände von Nitrofuran in Shrimps aus Vietnam und in Shrimps und Geflügel aus Thailand. Bei Kontrollen von Shrimps aus Myanmar wurden Chloramphenicolrückstände festgestellt. Nitrofurane sind Tierarzneimittel, deren Verabreichung an Tiere, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen, aus Gründen des Gesundheitsschutzes in der EU nicht mehr erlaubt ist, da beim Menschen u.a. eine erhöhte Krebsgefahr durch langfristigen Konsum angenommen wird. Chloramphenicol ist ein hochwirksames Breitbandantibiotikum, dessen Verabreichung an Tiere, die der Lebensmittelgewinnung dienen, seit 1994 in der EU verboten ist. Chloramphenicol wird in der Humanmedizin ausschließlich in schwerwiegenden Fällen eingesetzt.

Dem Vorschlag der Kommission zufolge müssen die Mitgliedstaaten alle Lieferungen von Shrimps aus Vietnam, Myanmar und Thailand sowie alle Lieferungen von Geflügel aus Thailand auf mögliche Rückstände hin untersuchen. Die Ergebnisse sind dem Schnellwarnsystem für Lebens- und Futtermittel mitzuteilen.

Die Entscheidungen werden im Lichte weiterer Informationen von Seiten der zuständigen Behörden in den betreffenden Ländern sowie auf der Grundlage der von den Mitgliedstaaten durchgeführten Tests überarbeitet. Sie werden unmittelbar nach ihrer Verabschiedung durch die Kommission in den nächsten Tagen in Kraft treten.


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website