Navigation path

Left navigation

Additional tools

Other available languages: EN FR

IP/01/599

Brüssel, den 25. April 2001

EU-Kommission erhebt keine Einwände gegen staatliche Subventionierung der französischen Profi-Sportvereine

Die EU-Kommission hat am heutigen Mittwoch entschieden, keine Einwände gegen das von Frankreich angemeldete Subventionssystem zugunsten französischer Sportvereine zu erheben, da es sich nicht um eine staatliche Beihilfe im Sinne des EG-Vertrags handelt. Wie eine Prüfung ergab, gilt die finanzielle Unterstützung der schulischen Bildung und der sportlichen Grundausbildung. Es handelt sich folglich um eine bildungspolitische oder der Bildungspolitik im weiteren Sinne zuzurechnende Maßnahme.

Nach der angemeldeten Regelung dürfen die franzöischen Kommunen einen Profi-Sportverein, der ein staatlich zugelassenes Jugend-Ausbildungszentrum unterhält, mit finanziellen Zuwendugen von bis zu 2,3 Mio. EUR im Jahr unterstützen. Gefördert werden folgende Sportarten: Fußball, Basketball, Rugby und Volleyball. Mit dieser Form der Ausbildung wollen die französischen Behörden gewährleisten, dass die Jugendlichen das höchste sportliche Niveau erreichen, und gleichzeitig eine gute Schulbildung sowie die Fähigkeit zur Eingliederung oder (im Falle jener Jugendlicher, die eine Karriere als Berufssportler einschlagen) Wiedereingliederung ins Berufsleben erwerben. Nebenbei soll mit dieser Regelung das Freizeitangebot in den Kommunen verbessert und ein Abgleiten gefährdeter Jugendlicher in die Gewalt verhindert werden.

Die französischen Behörden haben zugesagt, die ordnungsgemäße Verwendung der Zuschüsse zu prüfen. Damit soll verhindert werden, dass die Förderung die tatsächlichen Netto-Ausbildungskosten übersteigt und indirekt andere Tätigkeiten subventioniert werden. Vorgesehen ist u.a. eine genaue Trennung zwischen den Ausbildungsmaßnahmen und den wirtschaftlichen Tätigkeiten der Sportvereine auf der Ebene der Buchführung.


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website