Navigation path

Left navigation

Additional tools

Other available languages: EN FR

IP/01/484

Brüssel, 1. April 2001

Patten begrüßt die Verhaftung von Milosevic

Ich begrüße die Verhaftung von Slobodan Milosevic als sehr wichtigen Schritt in den Bemühungen, ihn vor Gericht zu bringen. Dazu gratuliere ich den Behörden in Belgrad.

Es ist nur richtig, dass Milosevic vor der serbischen Bevölkerung für die Verbrechen zur Rechenschaft gezogen wird, die er am serbischen Volk und in dessen Namen begangen hat.

Doch die Verbrechen von Milosevic reichen weit über die Grenzen Serbiens hinaus. Wie die Massengräber in Kroatien und Bosnien bezeugen, richteten sich seine Verbrechen nicht nur gegen das serbische Volk, sondern auch gegen die Menschlichkeit.

Um all seiner Opfer willen und um der Stabilität und des Friedens auf dem Balkan willen muss Milosevic auch wegen dieser Verbrechen schließlich vor Gericht gestellt werden.

Heute geht für Milosevic die Zeit der Straflosigkeit für das, was er angerichtet hat, zu Ende. Für das serbische Volk ist dies ein Schritt nach vorne.


Side Bar