Navigation path

Left navigation

Additional tools

Neuer Schweinepestfall in Spanien: Kommission erlässt Ausfuhrbeschränkungen

European Commission - IP/01/1751   05/12/2001

Other available languages: EN FR ES

IP/01/1751

Brüssel, den 5. Dezember 2001

Neuer Schweinepestfall in Spanien: Kommission erlässt Ausfuhrbeschränkungen

Als Reaktion auf einen neuen Ausbruch der Schweinepest hat die Europäische Kommission eine Entscheidung mit Ausfuhrbeschränkungen für lebende Schweine, Samen, Eizellen und Embryos von Schweinen aus Katalonien (Spanien) erlassen. Dieser neue Ausbruch tritt zwei Wochen nach Auslaufen der Maßnahmen auf, die nach dem Ausbruch der Schweinepest zwischen Juni und September dieses Jahres in Spanien getroffen worden waren. Die Entscheidung der Kommission tritt sofort in Kraft und gilt bis zum 31. Dezember. Der Ständige Veterinärausschuss wird die Lage auf seiner nächsten, für den 18.-19. Dezember 2001 geplanten Sitzung erneut prüfen.

Den Kommissionsdienststellen wurde heute ein Ausbruch der klassischen Schweinepest in einem Betrieb im Bezirk Osona in der Provinz Barcelona in Katalonien gemeldet. Die spanischen Behörden haben unverzüglich Maßnahmen gemäß der Richtlinie 2001/89/EG des Rates vom 23. Oktober 2001 zur Bekämpfung der klassischen Schweinepest getroffen. Dazu gehören die Einrichtung einer Schutzzone mit einem Radius von 3 km und einer Überwachungszone mit einem Radius von 10 km um den befallenen Betrieb, die Untersuchung aller Betriebe in beiden Zonen sowie die Rückverfolgung der Bewegungen aller lebenden Tiere und aller Fahrzeuge aus dem und in den Betrieb in den vergangenen zwei Wochen.

Die Kommissionsdienststellen stehen ständig in engem Kontakt mit den spanischen Behörden und sind über die Entwicklungen voll unterrichtet. Der Ständige Veterinärausschuss wird alle verfügbaren Informationen über den jüngsten Ausbruch der Schweinepest auf der für den 18.-19. Dezember geplanten Sitzung erneut prüfen. Zu diesem Zeitpunkt dürfte ein klareres Bild des Ausmaßes des Ausbruchs und der Wirksamkeit der von den spanischen Behörden getroffenen Maßnahmen vorliegen.

Weitere Informationen über die klassische Schweinepest sind MEMO/01/422 zu entnehmen, das von folgender Website abrufbar ist:

http://europa.eu/rapid/start/cgi/guesten.ksh?p_action.gettxt=gt&doc=MEMO/01/422|0|RAPID&lg=FR&display=


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website