Navigation path

Left navigation

Additional tools

Kommission gibt zwei Berichte über Technologien elterlicher Kontrolle heraus, die das Internet sicherer gestalten sollen

European Commission - IP/00/621   15/06/2000

Other available languages: EN FR

IP/00/621

Brüssel, den 15. Juni 2000

Kommission gibt zwei Berichte über Technologien elterlicher Kontrolle heraus, die das Internet sicherer gestalten sollen

Die Europäische Kommission hat im Rahmen des Aktionsplans zur Förderung der sicheren Nutzung des Internet zwei Berichte herausgegeben. Sie betreffen die beiden derzeit verfügbaren Haupttechnologien, mit denen Eltern für die sichere Nutzung des Internet durch ihre Kinder sorgen können: Filterung von Inhalten durch Selbstkennzeichnung und unabhängige Bewertung. Die Berichte kommen zu dem Schluß, daß es weiterer Arbeiten bedarf, um die vorhandenen Technologien dem Bedarf europäischer Nutzer entsprechend zu verbessern, und enthalten eine Reihe von Empfehlungen.

1. Selbstkennzeichnung

Der erste, von der Organisation INCORE erstellte Bericht, befaßt sich mit der Selbstkennzeichnung, d.h. mit Systemen, bei denen Anbieter von Inhalten diese mit einem Etikett versehen und die Eltern die im Internet-Browser festgehaltenen Merkmale nutzen.

Die Selbstkennzeichnung kann dem Bedarf europäischer Verbraucher gerecht werden. Die vorhandenen Selbstkennzeichnungs- und Filtersysteme eignen sich beim heutigen Entwicklungsstand nicht zum Einsatz auf europäischer Ebene. Europäische Verbraucher wünschen Informationen über verschiedene Aspekte, die mit den derzeitigen Selbstkennzeichnungssystemen nicht abgedeckt werden.

Ein verbessertes System muß daher Deskriptoren für zusätzliche Inhaltskategorien umfassen. Einige Aspekte könnten abgedeckt werden, indem die Informationen der Selbstkennzeichnung durch unabhängige Bewertungen ergänzt werden. Den Verbrauchern könnte eine Auswahl an "Profilen" zur Verfügung gestellt werden, d.h. zuladbarer Einstellungen für ihre Browser von vertrauenswürdigen Dritten jeder Nation oder Sprachgemeinschaft.

Die Einrichtung brauchbarer Systeme erfordert die Kennzeichnung weiterer Inhalte bzw. eine funktionsfähige Kombination von Selbstkennzeichnung und unabhängiger Bewertung. Vor allem sind dringend Kennzeichnungen für Sites in anderen europäischen Sprachen als Englisch einzuführen.

2. Unabhängige Bewertung

Der zweite Bericht wurde von einem Konsortium erstellt, dem IDATE (Frankreich), AIIP und DATABANK Consulting (Italien) angehören. In diesem Bericht werden führende Filtersoftwareprodukte Dritter getestet. Er gelangt zu dem Schluß, daß eindeutig wesentliche Verbesserungen erforderlich sind, um einen breiteren Zugang zu diesen Produkten zu gewährleisten und sie zu europäischen Massenprodukten zu machen. Wenn Filtersoftware in breiten Kreisen akzeptiert und vor allem von Eltern und Lehrern eingesetzt wird, muß sie absolut zuverlässig sein.

3. Folgemaßnahmen der Kommission

Die Kommission finanziert bereits mehrere wichtige Projekte im Bereich der Technologien elterlicher Kontrolle (s. IP/00/620).

Ende 2000 wird eine weitere Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen veröffentlicht. Sie wird sich auf marktgerechte Lösungen im Bereich der unabhängigen Bewertung mit Konzepten wie begrenzte Internet-Auswahl, weiße Listen und Qualitätskennzeichnungen von Sites konzentrieren.

Erkki Liikanen, Kommissar mit dem Zuständigkeitsbereich Informationsgesellschaft, erklärte: "Die Erkenntnisse der INCORE- und IDATE-Berichte untermauern das Konzept der Kommission zur Behandlung potentiell schädlicher Inhalte im Internet. Die Kommission befürwortet den Grundsatz der Nutzerbefähigung und Nutzerauswahl, damit Eltern dafür sorgen können, daß ihre Kinder das Internet sicher nutzen.

Die Kommission wird weiterhin Arbeiten unterstützen, die aufgrund der Empfehlung zur Gewährleistung des Jugendschutzes und des Schutzes der Menschenwürde parallel durchgeführt werden, um die Nutzerbefähigung und elterliche Kontrolle im digitalen Umfeld zu verstärken.

Die Berichte können von der Website http://www.ispo.cec.be/iap heruntergeladen werden.


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website