Navigation path

Left navigation

Additional tools

Other available languages: EN FR IT

PRESSEMITTEILUNG

BEI/13/39

Rom, 26. März 2013

Italien: Darlehen von 350 Mio EUR für FuE-Vorhaben von STMicroelectronics

Die Europäische Investitionsbank (EIB) hat STMicroelectronics (ST) ein Multi-Currency-Darlehen von 350 Mio EUR gewährt. Die Mittel dienen zur Finanzierung der mehrjährigen Forschungs- und Entwicklungsprogramme des europäischen Marktführers für Halbleiterprodukte.

Das EIB-Darlehen hat eine Laufzeit von acht Jahren und soll die gesamte Palette der FuE-Aktivitäten der Gruppe unterstützen. Ziel ist die Entwicklung neuer elektronischer Bauteile und mikro-elektromechanischer Systeme. Dazu gehören die Entwicklung von Produkten und deren Integration in System-on-Chip-Lösungen.

Die unterstützten FuE-Aktivitäten werden in Agrate (Lombardei) und Catania (Sizilien) durchgeführt.

Mit dieser Operation setzt die Finanzierungsinstitution der EU die langjährige Zusammenarbeit mit ST fort, an die sie bereits Darlehen für FuE-Vorhaben in Italien und Frankreich vergeben hat.

Hinweis für die Redaktion:

Die Europäische Investitionsbank (EIB) ist die Institution der Europäischen Union für langfristige Finanzierungen. Anteilseigner der EIB sind die Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Die EIB vergibt langfristige Finanzierungsmittel für solide Projekte, die den Zielen der EU entsprechen.

Pressekontakte:

Marco Santarelli, m.santarelli@eib.org, +39 331 6595594

Internet: www.eib.org/press - Pressestelle: +352 4379 21000 – press@eib.org


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website