Navigation path

Left navigation

Additional tools

EIB gewährt Banco Sabadell 400 Mio EUR zur Finanzierung von KMU

European Investment Bank - BEI/12/209   21/12/2012

Other available languages: EN FR ES

PRESSEMITTEILUNG

BEI/12/209

Luxemburg, den 21. Dezember 2012

EIB gewährt Banco Sabadell 400 Mio EUR zur Finanzierung von KMU

Die Europäische Investitionsbank (EIB) hat mit der spanischen Bankengruppe Banco Sabadell ein Darlehen von 200 Mio EUR für die Finanzierung von Investitionsvorhaben unterzeichnet, die von KMU und mittelgroßen Unternehmen (mit bis zu 3 000 Beschäftigten) hauptsächlich in der Industrie und im Dienstleistungssektor durchgeführt werden. Banco Sabadell wird weitere 200 Mio EUR bereitstellen, so dass der spanische KMU-Sektor mit insgesamt 400 Mio EUR unterstützt werden kann.

Für einen Finanzierungsbeitrag kommen vor allem Vorhaben in Betracht, die in Spanien durchgeführt werden. In geringerem Umfang werden auch Projekte in anderen Ländern der EU unterstützt. Rund 30 % des Darlehens sollen für Vorhaben in Konvergenzregionen verwendet werden.

Die Unterstützung von KMU gehört zu den Prioritäten der Europäischen Union und ist daher ein vorrangiges Finanzierungsziel der EIB. Das neue Darlehen steht mit der Politik der EIB in Einklang, kleine und mittlere Unternehmen zu unterstützen. Angesichts der derzeitigen Wirtschaftslage versucht die Bank, KMU den Zugang zu Finanzierungsmitteln zu günstigen Konditionen und mit längeren Laufzeiten zu erleichtern. Neben niedrigen Zinssätzen bietet das Darlehen Flexibilität bei der Auszahlung und wird dadurch zur Schaffung von Arbeitsplätzen beitragen.

Hintergrundinformationen :

Die Europäische Investitionsbank (EIB) ist die Institution der Europäischen Union für langfristige Finanzierungen. Ihre Anteilseigner sind die Mitgliedstaaten der EU. Die EIB vergibt langfristige Finanzierungsmittel für solide Projekte, die den Zielen der EU entsprechen.

Ansprechpartner:

Matilde del Valle Serrano: m.delvalle@eib.org, +352 4379 83154

Website: www.eib.org/press - Pressestelle: +352 4379 21000 – press@eib.org


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website