Navigation path

Left navigation

Additional tools

EIB-Darlehen von 50 Mio EUR für Forschung, Entwicklung und Innovation bei Talgo

European Investment Bank - BEI/12/205   20/12/2012

Other available languages: EN FR ES

PRESSEMITTEILUNG

BEI/13/205

Luxemburg, den 20. Dezember 2012

EIB-Darlehen von 50 Mio EUR für Forschung, Entwicklung und Innovation bei Talgo

Die Europäische Investitionsbank (EIB) vergibt ein Darlehen von 50 Mio EUR an das führende europäische Bahntechnikunternehmen Talgo. Die Mittel sind für die Forschung, Entwicklung und Innovation (FEI) im Bereich neuer Hochgeschwindigkeitszüge bestimmt. Die Vertragsunterzeichnung fand am 19. Dezember in Madrid statt. Es handelt sich um das erste Darlehen der EIB an Talgo.

Die Mittel werden für das FEI-Programm von Talgo verwendet, das der Entwicklung des neuen Hochgeschwindigkeitszuges AVRIL dient. Die Förderung durch die EIB wird Talgo helfen, seine Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und vor allem sich geografisch stärker zu diversifizieren.

Die EIB beweist damit erneut, welchen Stellenwert sie der FEI beimisst, insbesondere im wichtigen Bahnsektor. Sie stellt damit nicht nur ein langfristiges Darlehen in einer Zeit bereit, in der die Mittelbeschaffung immer schwieriger wird. Sie unterstützt auch neue Technologien, die sich positiv auf ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum auswirken.

Die Investitionen von Talgo stehen in Einklang mit den Zielen der EIB und der EU, die Technologiekompetenz der Unternehmen zu fördern und nachhaltige Verkehrssysteme zu schaffen. Die EIB finanziert zahlreiche Vorhaben, die der Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Wirtschaft dienen. Sie unterstützt dazu im Rahmen ihres Klimaschutz-Darlehensprogramms Projekte in den Bereichen Forschung, Entwicklung und Innovation insbesondere im Verkehrssektor.

Über die EIB

Die Europäische Investitionsbank (EIB) ist die Institution der Europäischen Union für langfristige Finanzierungen. Ihre Anteilseigner sind die Mitgliedstaaten der EU. Die EIB vergibt langfristige Darlehen für solide Projekte, die den Zielen der EU entsprechen.

Pressekontakt:

Matilde del Valle Serrano: m.delvalle@eib.org, +352 4379 83154

Website der EIB: www.eib.org/press – Pressestelle: +352 4379 21000 – press@eib.org


Side Bar

My account

Manage your searches and email notifications


Help us improve our website