Navigation path

Left navigation

Additional tools

Other available languages: EN FR

Europäische Kommission - Upcoming events

Freitag, 9. März: 14. Europäischer Gedenktag für die Opfer des Terrorismus*

Freitag, 9. März: 14. Europäischer Gedenktag für die Opfer des Terrorismus

Am Freitag, den 9. März, organisiert die Europäische Kommission in Brüssel eine Veranstaltung anlässlich des 14. Europäischen Gedenktags für die Opfer des Terrorismus. Diese Veranstaltung bringt Opfer von Terrorismus, Opfervereinigungen und Ersthelfer mit europäischen Vertretern und Vertretern der Mitgliedstaaten zusammen, um Erlebnisse und Erfahrungen auszutauschen.

 

Hintergrund:

Der Europäische Gedenktag für die Opfer des Terrorismus wurde nach den Bombenanschlägen von Madrid im Jahr 2004 ins Leben gerufen. Seit 2005 erinnert die Europäische Kommission an diesem Tag an die Opfer terroristischer Gräueltaten.

Die Unterstützung der Opfer von Straftaten, einschließlich der Opfer von Terroranschlägen, ist ein wichtiger Teil der Maßnahmen, die die Kommission getroffen hat, um alle Dimensionen der Bedrohung durch den Terrorismus anzugehen. Die EU hat einen soliden Rechtsrahmen zum Schutz von Opfern in ganz Europa geschaffen – die EU-weite Entschädigungsregelung, die Opferschutzrichtlinie und die Richtlinie zur Terrorismusbekämpfung. Joëlle Milquet wurde im Oktober 2017 zur Sonderberaterin von Präsident Jean-Claude Juncker für die Entschädigung von Opfern von Straftaten ernannt. Die Unterstützung und die Rechte der Opfer stehen ebenfalls im Zentrum der Arbeit des Aufklärungsnetzwerks gegen Radikalisierung (RAN).

 

Veranstaltung:

Der Gedenktag findet im Centre Albert Borschette in Brüssel in Anwesenheit des Kommissars für Migration, Inneres und Bürgerschaft, Dimitris Avramopoulos, des Kommissars für die Sicherheitsunion, Julian King, der französischen Justizministerin Nicole Belloubet, des belgischen Justizministers Koen Greens und des spanischen Unterstaatssekretärs im Innenministerium Luis Aguilera Ruiz statt. Die Veranstaltung beginnt um 9.15 Uhr und ist offen für Journalisten. Zur Registrierung wenden Sie sich bitte an: Katarzyna.KOLANKO@ec.europa.eu.

 

Quellen:

Gemeinsame Erklärung zum Europäischen Gedenktag für die Opfer des Terrorismus 2017

 

 

* aktualisiert am Dienstag, den 6. März

AGENDA/18/1523

Kontakt für die Medien:

Kontakt für die Öffentlichkeit: Europe Direct – telefonisch unter 00 800 67 89 10 11 oder per E-Mail


Side Bar