Navigationsleiste

Weitere Extras

 

Topthemen

Höhepunkte des Plenums: #Brexit vs. #UKinEU, Migration, Steuern, EZB, TiSA

Gebäude des Europäischen Parlaments in Straßburg © EU

05/02/2016

Institutionelle Fragen

Einer der Höhepunkte der ersten Plenartagung vom Februar war die Debatte über das britische EU-Referendum. Weitere Themen waren die Flüchtlingskrise, die Zukunft des Schengen-Raums, das Dienstleistungsabkommen TiSA und Abgastests.

 
 

Dossiers

Flaggen der EU und der Ukraine © iStockphoto.com

EU-Sanktionen gegen Russland aufgrund der Krise in der Ukraine

Als Reaktion auf die illegale Annexion der Krim und die vorsätzliche Destabilisierung eines unabhängigen Nachbarlandes hat die EU restriktive Maßnahmen gegen die Russische Föderation verhängt.

 
EU-Erweiterung – Stand der Dinge

EU-Erweiterung – Stand der Dinge

Als Erweiterung wird das Verfahren bezeichnet, durch welches Länder der EU beitreten. Seit ihrer Gründung 1957 hat sich die EU von sechs auf 27 Mitgliedstaaten vergrößert.

 
Gesundheitspersonal in Schutzanzügen © EU

Der Beitrag der EU zur Bekämpfung von Ebola

Als Reaktion auf den Ebola-Ausbruch in Westafrika, der im März 2014 begonnen hat, stellt die EU humanitäre Hilfe und Fachwissen zur Verfügung und hilft durch internationale Zusammenarbeit und eine langfristige Entwicklungshilfe.

 
Europe 2020 – Europas Wachstumsstrategie

Europe 2020 – Europas Wachstumsstrategie

Die Strategie soll sicherstellen, dass Europas hohe, auf einem einzigartigen Sozialmodell beruhende Lebensqualität erhalten und noch weiter ausgebaut wird.

 
Die Wirtschaftskise – Die Reaktion der EU

Die Wirtschaftskise – Die Reaktion der EU

Die Europäische Union hat auf die globale Wirtschaftskrise mit Maßnahmen auf verschiedenen Ebenen reagiert.

 
 

Aktuelle Pressemitteilungen und Stellungnahmen

Press release - Interparliamentary Conf. on Stability, Economic Coordination, Governance in EU

Institutionelle Fragen, Europäisches Parlament | 08/02/2016 17:51

Artikel - Syrien-Krieg und Flüchtlingskrise: EU-Abgeordnete reisen in die Türkei -...

Außenbeziehungen, Justiz und Bürgerrechten, Europäisches Parlament | 08/02/2016 16:26

Europäische Kommission nimmt Stellungnahme zur portugiesischen Haushaltsplanung 2016 anÜbersetzung für diesen Link wählen 

Wirtschaft, Finanzen und Steuern, Europäische Kommission | 05/02/2016 15:53

Flüchtlingsfazilität für die Türkei: Mitgliedstaaten einigen sich über Einzelheiten der...

Wirtschaft, Finanzen und Steuern, Rat der EU | 05/02/2016 15:00

Artikel - Höhepunkte des Plenums: #Brexit vs. #UKinEU, Migration, Steuern, EZB, TiSA

Institutionelle Fragen, Europäisches Parlament | 05/02/2016 09:30

Spain: EIB and Bankia sign EUR 500 million agreement to finance SME projects

Unternehmen und zum Binnenmarkt, Europäische Investitionsbank | 05/02/2016

La BEI et la Caisse des Dépôts financent l’Université de Lyon à hauteur de 230 M€

Unternehmen und zum Binnenmarkt, Europäische Investitionsbank | 05/02/2016

Kalender

Februar 2016
 SoMoDiMiDoFrSa
5 123456
678910111213
714151617181920
821222324252627
92829     

Audiovisuelle Dienste

Nachrichten in Bildern

EC Audiovisual Services default illustration

EbS+ NEWS

08/02/2016 23:04

Official visit by Martin SCHULZ, EP President to Tunisia: meeting with Mohamed ENNACEUR, President of the Assembly - statement at Assembly of the Representatives of the People

Audiovisueller Dienst

 
EC Audiovisual Services default illustration

ARCHIVES EP

08/02/2016 23:04

EP-Tunisia Relations

Audiovisueller Dienst

 
Parliament News default illustration

'Tunisia a model of pluralism' - President Martin Schulz

08/02/2016 21:54

President Martin Schulz commends efforts to build democracy and freedom in Tunisia in the face of tragic terrorist attacks and adversity.

Europarltv

 
Audiovisual section video default illustration

CO2 emissions of cars and vans

08/02/2016 18:15

This clip features stockshots which illustrate passenger exhaust systems and emission control measures for the latest European regulations.

Council TV

 
EC Audiovisual Services default illustration

EC Midday press briefing of 08/02/2016

08/02/2016 12:43

Recorded cutaways

Audiovisueller Dienst

 
EC Audiovisual Services default illustration

EC Midday press briefing of 08/02/2016

08/02/2016 12:42

REFUGEES CRISIS - Readmissions: Answer

Audiovisueller Dienst

 
EC Audiovisual Services default illustration

EC Midday press briefing of 08/02/2016

08/02/2016 12:39

Audiovisueller Dienst

 
EC Audiovisual Services default illustration

EC Midday press briefing of 08/02/2016

08/02/2016 12:36

Audiovisueller Dienst

 
EC Audiovisual Services default illustration

EC Midday press briefing of 08/02/2016

08/02/2016 12:34

Audiovisueller Dienst

 
EC Audiovisual Services default illustration

EC Midday press briefing of 08/02/2016

08/02/2016 12:29

Audiovisueller Dienst

 
EC Audiovisual Services default illustration

EC Midday press briefing of 08/02/2016

08/02/2016 12:23

Audiovisueller Dienst

 
EC Audiovisual Services default illustration

EC Midday press briefing of 08/02/2016

08/02/2016 12:22

Audiovisueller Dienst

 
EC Audiovisual Services default illustration

EC Midday press briefing of 08/02/2016

08/02/2016 12:20

Audiovisueller Dienst

 
EC Audiovisual Services default illustration

EC Midday press briefing of 08/02/2016

08/02/2016 12:19

Audiovisueller Dienst

 
EC Audiovisual Services default illustration

EC Midday press briefing of 08/02/2016

08/02/2016 12:16

Audiovisueller Dienst

 
EC Audiovisual Services default illustration

EC Midday press briefing of 08/02/2016

08/02/2016 12:11

Audiovisueller Dienst

 
EC Audiovisual Services default illustration

EC Midday press briefing of 08/02/2016

08/02/2016 12:08

ANNOUNCEMENTS:

Audiovisueller Dienst

 
EC Audiovisual Services default illustration

EC Midday press briefing of 08/02/2016

08/02/2016 12:00

Exterior views of the European Commission

Audiovisueller Dienst

 
EC Audiovisual Services default illustration

EbS+ NEWS

07/02/2016 23:47

Arrivals and roundtable at the Informal meeting in Strasbourg between Martin SCHULZ, EP President, Angela MERKEL, German Chancellor and François HOLLANDE, French President:

Audiovisueller Dienst

 
 
 
 
 

Feedback


 Ja      Nein