Navigationsleiste

Weitere Extras

Topthemen

Aktuelle Artikel – Statistiken

Juli 2014: Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 0,4% gesunken - Rückgang in der EU auf 0,6%Übersetzung für diesen Link wählen 

Euro-Symbol, Munzen und Banknoten © EU

14/08/2014

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Die jährliche Inflationsrate im Euroraum lag im Juli 2014 bei 0,4%, gegenüber 0,5% im Juni. Dies ist die niedrigsten jährliche Inflationsrate seit Oktober 2009. Im Juli 2013 hatte sie 1,6% betragen. Die monatliche Inflationsrate betrug -0,7% im Juli 2014.

 

Europäische Zentralbank belässt Leitzinsen unverändert

Europäische Zentralbank Building in Frankfurt © EU

07/08/2014

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Der EZB-Rat hat beschlossen, den Zinssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte sowie die Zinssätze für die Spitzenrefinanzierungsfazilität und die Einlagefazilität unverändert bei 0,15 %, 0,40 % bzw. -0,10 % zu belassen.

 

Standard-Eurobarometer-Umfrage vom Frühjahr 2014: Die Wahlen zum Europäischen Parlament zeigen WirkungÜbersetzung für diesen Link wählen 

Europäische Flagge und Menschenmenge im Hintergrund © EU

25/07/2014

Institutionelle Fragen, Statistiken

Nach den Wahlen zum Europäischen Parlament ist die Zahl der Bürgerinnen und Bürger, die der Ansicht sind, dass ihre Stimme in der EU zählt, von 29 % im November 2013 auf 42 % gestiegen. Dies ist der höchste Stand seit diese Frage vor zehn Jahren in die Standard-Eurobarometer-Umfrage aufgenommen wurde.

 

Europäische Zentralbank belässt Leitzinsen unverändert

Euro-Münzen und Geldscheine © EU

03/07/2014

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Der EZB-Rat hat beschlossen, den Zinssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte sowie die Zinssätze für die Spitzenrefinanzierungsfazilität und die Einlagefazilität unverändert bei 0,15 %, 0,40 % bzw. -0,10 % zu belassen.

 

Arbeitslosenquote des Euroraums bei 11,6% - EU28 bei 10,3% Übersetzung für diesen Link wählen 

Frau an einem Schreibtisch © EU

01/07/2014

Beschäftigung und Sozialem, Statistiken

Im Euroraum lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im Mai 2014 bei 11,6%, stabil gegenüber April 2014. Dies ist jedoch ein Rückgang gegenüber 12,0% im Mai 2013. In der EU28 lag die Arbeitslosenquote im Mai 2014 bei 10,3%, ein Rückgang gegenüber 10,4% im April 2014 und 10,9% im Mai 2013.

 

Steuerentwicklungen in der Europäischen Union Übersetzung für diesen Link wählen 

50-Euro-Schein und Taschenrechner © EU

16/06/2014

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Die Abgabenquote im Verhältnis zum BIP, d.h. die Summe aller Steuern und Sozialbeiträge in % des BIP, belief sich in der EU28 im Jahr 2012 auf 39,4%; ein Anstieg gegenüber 38,8% im Jahr 2011. Die Abgabenquote im Euroraum erhöhte sich im Jahr 2012 auf 40,4%, gegenüber 39,5% im Jahr 2011.

 

Mai 2014: Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 0,5% gesunken - in der EU Rückgang auf 0,6% Übersetzung für diesen Link wählen 

Rollen mit Euro-Münzen © EU

16/06/2014

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Die jährliche Inflationsrate im Euroraum lag im Mai 2014 bei 0,5%, gegenüber 0,7% im April. Ein Jahr zuvor hatte sie 1,4% betragen. Die monatliche Inflationsrate betrug -0,1% im Mai 2014.

 

Europäische Zentralbank senkt Leitzinsen

Ansicht auf das Bankenviertel in Frankfurt © EU

05/06/2014

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Der EZB-Rat hat beschlossen, den Zinssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte sowie den Zinssatz für die Spitzenrefinanzierungsfazilität auf 0,15% und 0,40% zu senken. Der Zinssatz für die Einlagefazilität wird auf -0,10% gesenkt.

 

Arbeitslosenquote des Euroraums bei 11,7% - EU28 bei 10,4% Übersetzung für diesen Link wählen 

Junge Frau in einer Textilfabrik © EU

03/06/2014

Beschäftigung und Sozialem, Statistiken

Im Euroraum lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im April 2014 bei 11,7%, ein Rückgang gegenüber 11,8% im März 2014 und 12,0% im April 2013. In der EU28 lag die Arbeitslosenquote im April 2014 bei 10,4%, ein Rückgang gegenüber 10,5% im März 2014 und 10,9% im April 2013.

 

April 2014: Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 0,7% gestiegen - in der EU auf 0,8% gestiegenÜbersetzung für diesen Link wählen 

Stift auf Graphik © EU

15/05/2014

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Die jährliche Inflationsrate im Euroraum lag im April 2014 bei 0,7%, gegenüber 0,5% im März. Ein Jahr zuvor hatte sie 1,2% betragen. Die monatliche Inflationsrate betrug 0,2% im April 2014.

 

Frühjahrsprognose 2014: Wachstum auf breiterer BasisÜbersetzung für diesen Link wählen 

Siim Kallas © EU

05/05/2014

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Die Frühjahrsprognose der Europäischen Kommission deutet darauf hin, dass sich die Wirtschaft in der Europäischen Union seit Überwindung der Rezession vor einem Jahr anhaltend erholt.

 

Arbeitslosenquote des Euroraums bei 11,8% - EU28 bei 10,5%Übersetzung für diesen Link wählen 

Frau, die Stellenangebote in einer Zeitung dursucht © EU

02/05/2014

Beschäftigung und Sozialem, Statistiken

Im Euroraum lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im März 2014 bei 11,8%, stabil seit Dezember 2013. Dies ist jedoch ein Rückgang gegenüber 12,0% im März 2013. In der EU28 lag die Arbeitslosenquote im März 2014 bei 10,5%, stabil gegenüber Februar 2014. Dies ist jedoch ein Rückgang gegenüber 10,9% im März 2013.

 

Arbeitslosenquote des Euroraums bei 11,9% - EU28 bei 10,6%Übersetzung für diesen Link wählen 

Vertreter verschiedener Berufsgruppen © EU

01/04/2014

Beschäftigung und Sozialem, Statistiken

Im Euroraum lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im Februar 2014 bei 11,9%, stabil seit Oktober 2013. Im Februar 2013 hatte die Quote 12,0% betragen. In der EU28 lag die Arbeitslosenquote im Februar 2014 bei 10,6%, ein Rückgang gegenüber 10,7% im Januar 2014.

 

Straßenverkehrssicherheit: Europa dank zweitem guten Jahr in Folge wieder auf gutem WegÜbersetzung für diesen Link wählen 

Siim Kallas © EU

31/03/2014

Statistiken, Verkehr und Reisen

Im Jahr 2013 hat sich die Zahl der Straßenverkehrstoten in Europa zum zweiten Mal in Folge auf beeindruckende Weise verringert. Vorläufigen Daten zufolge sank die Zahl der Todesfälle im Straßenverkehr gegenüber 2012 um 8 %, nachdem sie bereits zwischen 2011 und 2012 um 9 % zurückgegangen war.

 

Februar 2014: Jährliche Inflation im Euroraum auf 0,7% gesunken - In der EU auf 0,8% gesunkenÜbersetzung für diesen Link wählen 

Stift auf Graphik © EU

17/03/2014

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Die jährliche Inflation im Euroraum lag im Februar 20142 bei 0,7%, ein Rückgang gegenüber 0,8% im Januar. Ein Jahr zuvor hatte sie 1,8% betragen. Die monatliche Inflation betrug 0,3% im Februar 2014.

 

Gebäude der Europäischen Zentralbank in Frankfurt © EU

Europäische Zentralbank belässt Leitzinsen unverändert

06/03/2014

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Der EZB-Rat hat beschlossen, den Zinssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte sowie die Zinssätze für die Spitzenrefinanzierungsfazilität und die Einlagefazilität unverändert bei 0,25 %, 0,75 % bzw. 0,00 % zu belassen.

 

Mann vor dem Schaufenster eines Arbeitsvermittlungsbüros © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Arbeitslosenquote des Euroraums bei 12,0%  - EU28 bei 10,8%

28/02/2014

Beschäftigung und Sozialem, Statistiken

Im Euroraum lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im Januar 2014 bei 12,0%, stabil seit Oktober 2013. Im Januar 2013 hatte die Quote ebenfalls 12,0% betragen. In der EU28 lag die Arbeitslosenquote im Januar 2014 bei 10,8%, stabil seit Oktober 2013.

 

Olli Rehn © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Winterprognose 2014: Konjunktur fasst Tritt

25/02/2014

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Laut Winterprognose der Europäischen Kommission wird sich die wirtschaftliche Erholung in den meisten Mitgliedstaaten wie auch in der EU als Ganzes fortsetzen. Nach Überwindung der Rezession im Frühjahr 2013 und drei aufeinanderfolgenden Quartalen einer verhaltenen Erholung besteht nunmehr Aussicht auf ein moderates Anziehen des Wirtschaftswachstums.

 

Euro-Banknoten © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Januar 2014: Jährliche Inflation im Euroraum stabil bei 0,8% - In der EU auf 0,9% gesunken

24/02/2014

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Die jährliche Inflation im Euroraum lag im Januar 2014 bei 0,8%, stabil verglichen mit Dezember 2013. Ein Jahr zuvor hatte sie 2,0% betragen. Die monatliche Inflation betrug -1,1% im Januar 2014.

 

Menschen vor einer Arbeitsagentur © EU Übersetzung für diesen Link wählen 

Arbeitslosenquote des Euroraums bei 12,0% - EU28 bei 10,7%

31/01/2014

Beschäftigung und Sozialem, Statistiken

Im Euroraum lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im Dezember 2013 bei 12,0%, stabil seit Oktober. Im Dezember 2012 hatte die Quote 11,9% betragen. In der EU28 lag die Arbeitslosenquote im Dezember 2013 bei 10,7%, gegenüber 10,8% im November.

 

Eine Banknote als Dach auf einem Stapel Münzen © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Dezember 2013: Jährliche Inflation im Euroraum auf 0,8% gesunken - In der EU stabil bei 1,0%

16/01/2014

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Die jährliche Inflation im Euroraum lag im Dezember 2013 bei 0,8%, gegenüber 0,9% im November. Ein Jahr zuvor hatte sie 2,2% betragen. Die monatliche Inflation betrug 0,3% im Dezember 2013.

 

Ansicht auf Bankenviertel in Franfurt © EU

Europäische Zentralbank belässt Leitzinsen unverändert

09/01/2014

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Der EZB-Rat hat beschlossen, den Zinssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte sowie die Zinssätze für die Spitzenrefinanzierungsfazilität und die Einlagefazilität unverändert bei 0,25%, 0,75% bzw. 0,00% zu belassen.

 

Arbeiter mit Helmen © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Arbeitslosenquote des Euroraums bei 12,1%

08/01/2014

Beschäftigung und Sozialem, Statistiken

Im Euroraum (ER17) lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im November 2013 bei 12,1%, stabil seit April. In der EU28 lag die Arbeitslosenquote bei 10,9%, stabil seit Mai.

 

Euromünzen und –scheine © EU

Europäische Zentralbank belässt Leitzinsen unverändert

05/12/2013

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Der EZB-Rat hat beschlossen, den Zinssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte sowie die Zinssätze für die Spitzenrefinanzierungsfazilität und die Einlagefazilität unverändert bei 0,25%, 0,75% bzw. 0,00% zu belassen.

 

Frau in einer Arbeitsvermittlungsagentur © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Arbeitslosenquote des Euroraums bei 12,1%  - EU28 bei 10,9%

29/11/2013

Beschäftigung und Sozialem, Statistiken

Im Euroraum lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im Oktober 2013 bei 12,1%, gegenüber 12,2% im September. In der EU28 lag die Arbeitslosenquote bei 10,9%, stabil gegenüber September.

 

Euro-Banknoten © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Oktober 2013: Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 0,7% gesunken - In der EU auf 0,9% gesunken

15/11/2013

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Die jährliche Inflationsrate im Euroraum lag im Oktober 2013 bei 0,7%, gegenüber 1,1% im September. Ein Jahr zuvor hatte sie 2,5% betragen. Die monatliche Inflationsrate betrug -0,1% im Oktober 2013.

 

Olli Rehn © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Herbst-Wirtschaftsprognose 2013: Allmähliche Erholung bei externen Risiken

05/11/2013

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

In den vergangenen Monaten gab es vielversprechende Anzeichen für eine allmähliche wirtschaftliche Erholung in Europa. Nachdem die europäische Wirtschaft bis zum ersten Quartal 2013 kontinuierlich geschrumpft war, begann sie im zweiten Quartal wieder zu wachsen, und im weiteren Jahresverlauf dürfte mit einem weiteren Anstieg des realen BIP zu rechnen sein.

 

Mann beim Betrachten von Stellenanzeigen © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Arbeitslosenquote des Euroraums bei 12,2% EU28 bei 11,0%

31/10/2013

Beschäftigung und Sozialem, Statistiken

Im Euroraum lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im September 2013 bei 12,2%, stabil gegenüber August. In der EU28 lag die Arbeitslosenquote bei 11,0%, ebenfalls stabil gegenüber August.

 

Logo von Eurostat © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Eine umfangreiche Informationsquelle zur Unterstützung der Europa 2020 Strategie

29/10/2013

Statistiken

Dies ist die erste Veröffentlichung einer neuen Reihe jährlicher Publikationen, welche statistische Analysen zu wichtigen Politikfeldern der Europäischen Kommission oder zu anderen gesellschaftlichen Phänomenen bieten.

 

Euro-Symbol, Scheine und Münzen © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

September 2013: Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 1,1% gesunken - in der EU auf 1,3% gesunken

16/10/2013

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Die jährliche Inflationsrate im Euroraum lag im September 2013 bei 1,1%, gegenüber 1,3% im August. Ein Jahr zuvor hatte sie 2,6% betragen. Die monatliche Inflationsrate betrug 0,5% im September 2013.

 

Frau bei der Arbeit an einem Schreibtisch © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Arbeitslosenquote des Euroraums bei 12,0% - EU28 bei 10,9%

01/10/2013

Beschäftigung und Sozialem, Statistiken

Im Euroraum lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im August 2013 bei 12,0%, stabil gegenüber Juli. In der EU28 lag die Arbeitslosenquote bei 10,9%, ebenfalls stabil gegenüber Juli.

 

Euro-Münzen © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 1,3% gesunken, in der EU auf 1,5% gesunken

16/09/2013

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Die jährliche Inflationsrate im Euroraum lag im August 2013 bei 1,3%, gegenüber 1,6% im Juli. Ein Jahr zuvor hatte sie 2,6% betragen. Die monatliche Inflationsrate betrug 0,1% im August 2013.

 

Berufsfelder in der EU © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Juli 2013: Arbeitslosenquote des Euroraums bei 12,1% - Quote der EU27 bei 11%

30/08/2013

Beschäftigung und Sozialem, Statistiken

Im Euroraum lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im Juli 2013 bei 12,1%, stabil gegenüber Juni. In der EU28 lag die Arbeitslosenquote bei 11%, ebenfalls stabil gegenüber dem vorherigen Monat.

 

Euros und Eurosymbol © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

BIP im Euroraum und in der EU27 um 0,3% gestiegen

14/08/2013

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Im Vergleich zum Vorquartal stieg das BIP im zweiten Quartal 2013 sowohl im Euroraum als auch in der EU27 um 0,3%. Dies geht aus Schnellschätzungen hervor, die von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlicht werden.

 

Stift auf Graphik © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Industrieproduktion im Euroraum um 0,7% gestiegen

13/08/2013

Statistiken, Unternehmen und zum Binnenmarkt, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

 

Menschen vor einer Arbeitsagentur © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Juni 2013: Arbeitslosenquote des Euroraums bei 12,1% -  Quote der EU27 bei 10,9%

31/07/2013

Beschäftigung und Sozialem, Statistiken

Im Euroraum lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im Juni 2013 bei 12,1%, unverändert gegenüber Mai. In der EU27 lag die Arbeitslosenquote bei 10,9%, gegenüber 11,0% im vorherigen Monat.

 

Computer und Einkaufswagen © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Verbraucherbarometer 2013: Noch Handlungsbedarf bis zur Vollendung eines echten Binnenmarkts für Verbraucher

23/07/2013

Statistiken, Umwelt, Verbraucher und Gesundheit

Der Schutz der Verbraucherrechte ist in den einzelnen EU-Ländern nach wie vor sehr unterschiedlich ausgeprägt. Nur 35 % der europäischen Verbraucherinnen und Verbraucher haben das nötige Vertrauen, um online etwas in einem anderen EU-Land zu bestellen. Und sieben von zehn wissen nicht, was zu tun ist, wenn sie Produkte erhalten, die sie nicht bestellt haben.

 

Stift auf Graphik © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Juni 2013: Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 1,6% gestiegen, in der EU auf 1,7% gestiegen

16/07/2013

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Die jährliche Inflationsrate im Euroraum lag im Juni 2013 bei 1,6%, gegenüber 1,4% im Mai. Ein Jahr zuvor hatte sie 2,4% betragen. Die monatliche Inflationsrate betrug 0,1% im Juni 2013.

 

Arbeiter auf dem Bau © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Mai 2013: Arbeitslosenquote des Euroraums bei 12,1%, Quote der EU27 bei 10,9%

01/07/2013

Beschäftigung und Sozialem, Statistiken

Im Euroraum (ER17) lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im Mai 2013 bei 12,1%, gegenüber 12,0% im April. In der EU27 lag die Arbeitslosenquote bei 10,9%, unverändert gegenüber dem vorherigen Monat. In beiden Gebieten sind die Quoten im Vergleich zum Mai 2012 deutlich gestiegen; in jenem Monat hatten sie 11,3% bzw. 10,4% betragen.

 

Graph displaying the ESI indicator © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Juni 2013: Geschäfts- und Verbraucherumfragen

27/06/2013

Im Juni ist der Indikator der wirtschaftlichen Einschätzung (ESI) merklich angestiegen und hat den Trend des letzten Monats fortgesetzt. Die Einschätzung verbesserte sich sowohl im Euroraum (auf 91,3) als auch in der EU (auf 92,6). Der Geschäftsklimaindikator (BCI) ist im Euroraum um 0,07 Punkte auf -0,68 angestiegen.