Navigationsleiste

Weitere Extras

Topthemen

Artikel – November 2013

Frau in einer Arbeitsvermittlungsagentur © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Arbeitslosenquote des Euroraums bei 12,1%  - EU28 bei 10,9%

29/11/2013

Beschäftigung und Sozialem, Statistiken

Im Euroraum lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im Oktober 2013 bei 12,1%, gegenüber 12,2% im September. In der EU28 lag die Arbeitslosenquote bei 10,9%, stabil gegenüber September.

 

Aktenberg und Akte in EU-Farben © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Kommission schlägt Vorschriften gegen Diebstahl von Geschäftsgeheimnissen vor

28/11/2013

Unternehmen und zum Binnenmarkt

Die Europäische Kommission hat neue Vorschriften zum Schutz vertraulichen Know-hows und vertraulicher Geschäftsinformationen (Geschäftsgeheimnisse) vor rechtswidrigem Erwerb sowie rechtswidriger Nutzung und Offenlegung vorgeschlagen.

 

Viviane Reding © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Das Recht auf ein faires Verfahren – EU-Kommission will mehr Verfahrensgarantien für EU-Bürger

27/11/2013

Justiz und Bürgerrechten

Die Europäische Kommission hat ein Legislativpaket vorgelegt, das den EU-Bürgern bessere Verfahrensgarantien in Strafverfahren bieten soll. Allen Unionsbürgern soll EU-weit das Recht auf ein faires Verfahren garantiert werden.

 

Maria Damanaki © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Europäische Kommission verstärkt Kampf gegen illegale Fischerei

26/11/2013

Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung

Nachdem die Europäische Kommission im vorigen Jahr eine förmliche Verwarnung ausgesprochen hatte, wird sie jetzt ihren Kampf gegen die illegale Fischerei verstärken, indem sie Belize, Kambodscha und Guinea als nichtkooperierende Drittländer einstuft.

 

Arbeiter in einem holzverarbeiteinden © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Vielversprechende Wachstumsaussichten für KMU

26/11/2013

Unternehmen und zum Binnenmarkt

Das Jahr 2013 dürfte für die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der EU einen Wendepunkt darstellen. Im Vergleich zu 2012 wird erwartet, dass in den KMU der EU die Beschäftigung um 0,3 % steigt und die Wertschöpfung um 1 % zunimmt.

 

Vertreter verschiedener Berufsgruppen durchschreiten EU-Fahnen © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Freizügigkeit: Fünf Aktionen für Bürger, Wachstum und Beschäftigung in der EU

25/11/2013

Beschäftigung und Sozialem, Justiz und Bürgerrechten

Die gemeinsame Verantwortung der Mitgliedstaaten und der EU-Organe, das Recht der Bürgerinnen und Bürger in der EU zu wahren, in einem anderen EU-Land zu leben und zu arbeiten, wird in einem soeben von der Europäischen Kommission verabschiedeten Grundsatzpapier unterstrichen.

 

Algirdas Šemeta © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Steuerumgehung: Kommission verschärft zentrale EU-Vorschriften zur Unternehmensbesteuerung

25/11/2013

Unternehmen und zum Binnenmarkt, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Der Vorschlag wird Schlupflöcher in der Mutter-Tochter-Richtlinie schließen, die einige Gesellschaften nutzen, um eine Besteuerung zu vermeiden. So soll es nicht mehr möglich sein, dass Gesellschaften die in den EU-Ländern unterschiedliche Besteuerung von Zahlungen innerhalb einer Gruppe von Unternehmen ausnutzen, um der Besteuerung völlig zu entgehen.

 

Laborantin bei der Arbeit © EU

Forschungsprogramm „Horizont 2020“: mehr Unterstützung für kleine Unternehmen und neue Spieler

21/11/2013

Wissenschaft und Technologie

Horizont 2020, das EU-Rahmenprogramm für Wissenschaft und Innovation, mit einem Budget von 70,2 Milliarden Euro, wurde von den EU-Abgeordneten gebilligt.

 

Dacian Cioloş © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Eine neue europäische Politik zur Förderung von Agrarerzeugnissen und Lebensmitteln

21/11/2013

Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung

Mit ihrem größeren Budget und der Unterstützung durch eine europäische Exekutivagentur soll diese neue Absatzförderungspolitik ein wichtiges Instrument zur Eroberung neuer Märkte sein.

 

Frau mit einer Mappe © EU

40% der Sitze in Aufsichtsräten für Frauen

20/11/2013

Justiz und Bürgerrechten, Unternehmen und zum Binnenmarkt

Unternehmen, die an Börsen innerhalb der EU notiert sind, müssten ihren Einstellungsprozess transparenter gestalten, so dass 2020 mindestens 40% aller nicht-geschäftsführenden Aufsichtsratsmitglieder Frauen sind, forderte das Europäische Parlament.

 

EU-Nobelpreislogo © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Initiative „EU Children of Peace“: ein dauerhaftes Vermächtnis des Friedensnobelpreises

20/11/2013

Außenbeziehungen, Institutionelle Fragen

Die Europäische Kommission wird 80.000 Kinder, die von Konflikten betroffen sind, durch neue humanitäre Projekte unterstützen. Die heute bekanntgegebenen humanitären Projekte werden von der Initiative „EU Children of Peace“ unterstützt.

 

Hammer auf einem Tisch © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Vertragsverletzungen im November

20/11/2013

Institutionelle Fragen

Die Kommission hat 248 Beschlüsse gefasst, von denen 58 mit Gründen versehene Stellungnahmen und 12 Klagen beim Gerichtshof der Europäischen Union betreffen.

 

Zwei Menschen geben sich die Hand © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Vorschlag der Kommission zu geringfügigen Forderungen hilft Verbrauchern und KMU

19/11/2013

Justiz und Bürgerrechten, Unternehmen und zum Binnenmarkt

Die Europäische Kommission hat heute vorgeschlagen, die Stellung von Verbrauchern und Unternehmen bei der Beilegung von grenzübergreifenden Streitigkeiten mit geringem Streitwert zu stärken.

 

Olli Rehn © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Europäische Haushaltsüberwachung auf vollen Touren

15/11/2013

Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Im Rahmen ihrer Haushaltsüberwachungstätigkeiten hat die Europäische Kommission heute ein umfassendes Paket vorgelegt, das dreizehn Mitgliedstaaten des Euroraums und drei nicht dem Euro-Währungsgebiet angehörende Mitgliedstaaten abdeckt. Ihr besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Euroraum als eigenständiger wirtschaftlicher Einheit.

 

Euro-Banknoten © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Oktober 2013: Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 0,7% gesunken - In der EU auf 0,9% gesunken

15/11/2013

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Die jährliche Inflationsrate im Euroraum lag im Oktober 2013 bei 0,7%, gegenüber 1,1% im September. Ein Jahr zuvor hatte sie 2,5% betragen. Die monatliche Inflationsrate betrug -0,1% im Oktober 2013.

 

Filmrollen und zwei Menschen im Hintergrund © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Kommission nimmt neue Beihilfevorschriften für die Filmförderung an

14/11/2013

Kultur, Bildung und Jugend, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Neu ist, dass fortan Beihilfen für eine größere Bandbreite an Tätigkeiten gewährt werden dürfen und die Mitgliedstaaten über einen gewissen Entscheidungsspielraum bei der Definition des Begriffs „kulturelle Aktivitäten“ verfügen. Ferner wird mit den neuen Beihilfevorschriften die Möglichkeit eingeführt, für grenzübergreifende Produktionen und die Förderung des Filmerbes umfangreichere Beihilfen zu gewähren.

 

Zwei Arbeiter entladen Mauersteine von einem LKW © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

EU‑Globalisierungsfonds stellte 2012 über 73,5 Mio. EUR für 15.700 Arbeitskräfte bereit

14/11/2013

Beschäftigung und Sozialem, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Laut einem Bericht, den die Europäische Kommission angenommen hat, wurden im Jahr 2012 insgesamt 15.700 infolge der Wirtschaftskrise und der Globalisierung entlassene Arbeitskräfte mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für die Anpassung an die Globalisierung (EGF) bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz unterstützt.

 

Fernglas mit 1-Euro-Münzen © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Europäisches Semester 2014: Den Aufschwung festigen

13/11/2013

Beschäftigung und Sozialem, Unternehmen und zum Binnenmarkt, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Für die europäische Wirtschaft besteht nun die größte Herausforderung darin, den sich abzeichnenden Aufschwung zu unterstützen. Dies ist die wichtigste Botschaft des diesjährigen Jahreswachstumsberichts, den die Kommission verabschiedet hat.

 

Euro-Symbol, Banknoten und Münzen © EU

Einigung auf EU-Haushalt für Finanzjahr 2014

12/11/2013

Institutionelle Fragen, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Am 11. November haben sich der Rat und das Europäische Parlament auf den EU-Haushalt für das Jahr 2014 und auf Finanzmittel von 400,5 Millionen Euro für die Beseitigung von Schäden aus Naturkatastrophen in vier Mitgliedstaaten geeinigt.

 

Gebäude der Europäischen Zentralbank in Frankfurt © EU

Europäische Zentralbank senkt Leitzinsen

07/11/2013

Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Der EZB-Rat hat beschlossen, die Zinssätze für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte und für die Spitzenrefinanzierungsfazilität um jeweils 25 Basispunkte auf 0,25 % bzw. 0,75% zu senken. Der Zinssatz für die Einlagefazilität wird unverändert bei 0,00 % belassen.

 

Hand beim Einführen einer Spritze in einen Maiskolben © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

GVO: Kommission ersucht Rat um Zustimmung zu ihrem Vorschlag, den Mitgliedstaaten mehr Entscheidungsfreiheit beim Anbau einzuräumen

06/11/2013

Umwelt, Verbraucher und Gesundheit

Am 26. September 2013 fällte das Gericht der Europäischen Union ein Urteil, in dem es feststellte, die Kommission habe es versäumt, in Bezug auf einen Antrag auf Anbau von GVO, der vor 12 Jahren (im Jahr 2001) gestellt worden war, tätig zu werden. Die Kommission hat heute, wie es das Urteil verlangt, Maßnahmen ergriffen und den Antrag auf Anbau dem Ministerrat vorgelegt.

 

Olli Rehn © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Herbst-Wirtschaftsprognose 2013: Allmähliche Erholung bei externen Risiken

05/11/2013

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

In den vergangenen Monaten gab es vielversprechende Anzeichen für eine allmähliche wirtschaftliche Erholung in Europa. Nachdem die europäische Wirtschaft bis zum ersten Quartal 2013 kontinuierlich geschrumpft war, begann sie im zweiten Quartal wieder zu wachsen, und im weiteren Jahresverlauf dürfte mit einem weiteren Anstieg des realen BIP zu rechnen sein.

 

50-Euro-Schein und Taschenrechner © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Die EU-Prüfer zeichneten die EU-Jahresrechnung ab, wiesen aber darauf hin, dass alle großen Ausgabenbereiche nach wie vor mit Fehlern behaftet sind

05/11/2013

In seiner Funktion als unabhängiger Prüfer hat der EuRH die Jahresrechnung 2012 der Europäischen Union abgezeichnet, wie er es seit 2007 alljährlich getan hat. In diesem Bericht wird aber festgestellt, dass in den meisten Ausgabenbereichen weiterhin keine umfassende Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften gegeben ist.

 

Janez Potočnik © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Umweltschutz: Kommission schlägt vor, weniger Kunststofftaschen zu verwenden

04/11/2013

Die Europäische Kommission hat einen Vorschlag angenommen, der die Mitgliedstaaten verpflichtet, den Verbrauch an Tragetaschen aus leichtem Kunststoff zu reduzieren. Die Mitgliedstaaten können sich für Maßnahmen entscheiden, die ihrer Ansicht nach am besten geeignet sind, u. a. die Erhebung von Abgaben, die Festsetzung nationaler Verringerungsziele oder unter bestimmten Voraussetzungen der Erlass eines Verbots von Kunststofftaschen.