Navigationsleiste

Weitere Extras

Topthemen

Artikel – Juli 2013

Menschen vor einer Arbeitsagentur © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Juni 2013: Arbeitslosenquote des Euroraums bei 12,1% -  Quote der EU27 bei 10,9%

31/07/2013

Beschäftigung und Sozialem, Statistiken

Im Euroraum lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im Juni 2013 bei 12,1%, unverändert gegenüber Mai. In der EU27 lag die Arbeitslosenquote bei 10,9%, gegenüber 11,0% im vorherigen Monat.

 

Zeichen für EU-Patent vor Landkarte Europas © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Kommission schließt rechtliche Lücken beim einheitlichen Patentschutz

29/07/2013

Justiz und Bürgerrechten, Unternehmen und zum Binnenmarkt, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Die Europäische Kommission hat vorgeschlagen, den Rechtsrahmen für einen EU‑weiten Patentschutz zu vervollständigen und die EU-Vorschriften über die Rechtsprechung der Gerichte sowie die Anerkennung von Urteilen zu aktualisieren.

 

Soldaten mit EU-Flagge © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Auf dem Weg zu einem wettbewerbsfähigeren und effizienteren europäischen Verteidigungs- und Sicherheitssektor

24/07/2013

Außenbeziehungen, Unternehmen und zum Binnenmarkt, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Die Europäische Kommission hat eine Mitteilung über einen Aktionsplan zur Verbesserung der Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit des europäischen Verteidigungs- und Sicherheitssektors vorgelegt. Darin sind Maßnahmen zum Ausbau des Binnenmarktes für Verteidigungsgüter, zur Förderung einer wettbewerbsfähigeren Verteidigungsindustrie und von Synergien zwischen der zivilen und der militärischen Forschung vorgesehen.

 

Kreditkarte © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Neue Vorschriften für Zahlungsdienste zum Nutzen von Verbrauchern und Einzelhändlern

24/07/2013

Wirtschaft, Finanzen und Steuern

In Verbindung mit der geänderten Zahlungsdiensterichtlinie wird die Verordnung über Interbankenentgelte die Entgelte bei Zahlungen, die Verbraucher mit ihrer Debit- oder Kreditkarte leisten, deckeln und bei den genannten Karten zusätzliche Gebühren untersagen.

 

Computer und Einkaufswagen © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Verbraucherbarometer 2013: Noch Handlungsbedarf bis zur Vollendung eines echten Binnenmarkts für Verbraucher

23/07/2013

Statistiken, Umwelt, Verbraucher und Gesundheit

Der Schutz der Verbraucherrechte ist in den einzelnen EU-Ländern nach wie vor sehr unterschiedlich ausgeprägt. Nur 35 % der europäischen Verbraucherinnen und Verbraucher haben das nötige Vertrauen, um online etwas in einem anderen EU-Land zu bestellen. Und sieben von zehn wissen nicht, was zu tun ist, wenn sie Produkte erhalten, die sie nicht bestellt haben.

 

Justizia und Europäische Flagge © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Kommission schlägt Europäische Staatsanwaltschaft vor und verstärkt OLAF-Verfahrensgarantien

17/07/2013

Justiz und Bürgerrechten, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Die Europäische Kommission hat heute die Einrichtung einer Europäischen Staatsanwaltschaft vorgeschlagen, damit unionsweit Betrug am europäischen Steuerzahler besser strafrechtlich verfolgt werden kann.

 

Stift auf Graphik © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Juni 2013: Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 1,6% gestiegen, in der EU auf 1,7% gestiegen

16/07/2013

Statistiken, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Die jährliche Inflationsrate im Euroraum lag im Juni 2013 bei 1,6%, gegenüber 1,4% im Mai. Ein Jahr zuvor hatte sie 2,4% betragen. Die monatliche Inflationsrate betrug 0,1% im Juni 2013.

 

Von links nach rechts: Maria DAMANAKI, Mitglied der Europäischen Kommission; Vigilijus JUKNA, Landwirtschaftsminister Litauens © EUpdf

Hauptergebnisse des Rates Landwirtschaft und Fischerei

15/07/2013

Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung

In Landwirtschaftsfragen gab es eine öffentliche Debatte über den Stand der Dinge bezüglich des Reformpakets zur gemeinsamen Agrarpolitik (GAP). Im Bereich Fischerei erzielten die Minister eine Einigung über eine vollständige allgemeine Ausrichtung zum Vorschlag für den Europäischen Meeres-und Fischereifonds (EMFF), der Teil des Reformpakets für die Gemeinsame Fischereipolitik (GFP) ist.

 

Lebensmittel in einem Einkaufskorb © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Umwelt: Wie soll es mit unserem Lebensmittelsystem weitergehen?

15/07/2013

Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung, Umwelt, Verbraucher und Gesundheit

Bei dieser Konsultation sollen Interessenträger, Bürger, Unternehmen, NRO und Behörden Ideen für Sofortmaßnahmen zur Verringerung der Verschwendung von Lebensmitteln und generell dazu vorbringen, wie in unserem Lebensmittelsystem eine effiziente Ressourcennutzung allgemein sichergestellt werden kann.

 

Unterwasserturbine © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Verbesserung der Governance im Meeresbereich: Eine Chance für „blaues Wachstum“ im Mittelmeer

11/07/2013

Regionen und lokale Entwicklung, Umwelt, Verbraucher und Gesundheit, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Einer von der Europäischen Kommission vorgelegten neuen Studie zufolge käme die Einrichtung von Meereszonen im Mittelmeerraum, zu denen auch Ausschließliche Wirtschaftszonen (AWZ) zählen würden, dem „blauen Wachstum“ und der Nachhaltigkeit in der EU im weiteren Sinne zugute.

 

Studenten in einem Hörsaal © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Europäische Kommission: Europas Universitäten müssen global denken

11/07/2013

Kultur, Bildung und Jugend

Die Europäische Kommission startet eine neue Strategie mit der Bezeichnung „Europäische Hochschulbildung in der Welt“, die zwei Zielsetzungen verfolgt: Europas Hochschulabsolventinnen und -absolventen sollen die notwendigen internationalen Fähigkeiten erwerben, damit sie überall auf der Welt arbeiten können; für internationale Studierende soll Europa weiterhin die Destination ihrer Wahl bleiben.

 

Wissenschaftler und Darstellung von Atomen © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

EU und europäische Industrie investieren gemeinsam 22 Mrd. EUR in Forschung und Innovation

10/07/2013

Unternehmen und zum Binnenmarkt, Wissenschaft und Technologie

Die Europäische Kommission, die EU-Mitgliedstaaten und die europäische Industrie werden in den kommenden sieben Jahren mehr als 22 Mrd. EUR in die Innovation investieren, und zwar in Sektoren, die qualitativ hochwertige Arbeitsplätze bieten.

 

Michel Barnier © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Kommission schlägt einheitlichen Abwicklungsmechanismus für die Bankenunion vor

10/07/2013

Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Das Verfahren würde den Einheitlichen Aufsichtsmechanismus (Single Supervisory Mechanism, SSM) (IP/12/953) ergänzen, der seine Arbeit Ende 2014 aufnehmen soll. Ab dann wird die Europäische Zentralbank (EZB) Banken im Euroraum und in anderen Mitgliedstaaten, die beschließen, an der Bankenunion teilzunehmen, direkt beaufsichtigen.

 

ECOFIN-Konferenzsaal © EU

Europäisches Semester 2013 abgeschlossen

09/07/2013

Institutionelle Fragen, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Der Rat Wirtschaft und Finanzen hat die diesjährige Koordinierung der Wirtschafts- und Finanzpolitik während des Europäischen Semesters abgeschlossen.

 

Schiffe auf hoher See mit Kompasszeichnung im Wasser © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Blauer Gürtel: Kommission vereinfacht Zollförmlichkeiten für Schiffe

08/07/2013

Verkehr und Reisen, Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Die Kommission hat Pläne zur Vereinfachung der Zollförmlichkeiten für Schiffe vorgestellt, die zum Abbau von Bürokratie und Verzögerungen in Häfen sowie zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Sektors beitragen werden.

 

Flaggen vor dem EP-Gebäude © EU

Zehn Höhepunkte der Plenartagung im Juni

05/07/2013

Institutionelle Fragen

Kroatien wurde als 28. Mitgliedsstaat begrüßt, während Irland den Vorsitz der Ratspräsidentschaft in der Europäischen Union an Litauen abgegeben  hat. Das Parlament stimmte für Lettlands Beitritt zum Euroraum, gab grünes Licht für eine politische Einigung über den langfristigen EU-Haushalt und wählte Emily O'Reilly als erste Frau zur EU-Bürgerbeauftragten.

 

EZB-Gebäude © EU

Europäische Zentralbank belässt Leitzinsen unverändert

04/07/2013

Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Der EZB-Rat hat beschlossen, den Zinssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte sowie die Zinssätze für die Spitzenrefinanzierungsfazilität und die Einlagefazilität unverändert bei 0,75%, 1,50% bzw. 0,00% zu belassen.

 

Cyberangriff © EU

Parlament verabschiedet härtere EU-weite Strafen für "Cyberkriminelle"

04/07/2013

Justiz und Bürgerrechten

Sogenannte Cyberkriminelle werden in der EU demnächst härter bestraft, nachdem das Parlament entsprechende Vorschriften angenommen hat. Der Richtlinienentwurf, der bereits informell mit den Mitgliedstaaten vereinbart wurde, zielt auch darauf ab, die Prävention zu erleichtern und die Zusammenarbeit zwischen Polizei und Justiz in diesem Bereich zu verbessern.

 

Viviane Reding im Europäischen Parlament © EU

Parlament stimmt für eingehende Untersuchung der US-Überwachungsprogramme

04/07/2013

Außenbeziehungen, Justiz und Bürgerrechten

Der Ausschuss für bürgerliche Freiheiten soll die US-Überwachungsprogramme „eingehend untersuchen“, einschließlich des Ausspionierens von EU-Vertretungen und anderer Spionagevorwürfe. Der Präsident des Parlaments sowie die Fraktionsvorsitzenden bestätigten offiziell den Start der Untersuchung. Die Abgeordneten verlangen ebenfalls besseren Schutz für Informanten.

 

Spritzen mit Impfstoff © EU

Pandemien: EU verbessert ihr Frühwarn- und Reaktionssystem

03/07/2013

Umwelt, Verbraucher und Gesundheit

Die EU soll besser zur Vorbeugung und Bekämpfung grenzüberschreitender Gesundheitsbedrohungen wie z. B. das Coronavirus, der E-coli-Ausbruch von 2011 oder die H1N1-Grippeepidemie von 2009 gerüstet sein.

 

Euro-Münzen © EU

Kleinanleger sollen besser gegen risikoreiche Investmenfonds geschützt werden

03/07/2013

Wirtschaft, Finanzen und Steuern

Kleinanleger sollen besser vor Investmentfonds geschützt werden, die übermäßige oder unnötige Risiken mit ihrem Geld eingehen. Ein Gesetzentwrof, der nun durch Handzeichen genehmigt wurde, klärt die Haftung im Falle von Missmanagement von Fonds. Fondsmanager sollen zu einer langfristigen Sichtweise und angemessenen Risiken animieren werden.

 

Motorradfahrer © EU

Neue Regeln für Fahrzeugkontrollen: Auch Motorräder müssen bald zum TÜV

02/07/2013

Verkehr und Reisen

Das Parlament hat neue Regeln für Fahrzeugkontrollen verabschiedet. Sie zielen darauf ab, die Verkehrssicherheit zu verbessern, indem die regelmäßigen technischen Kontrollen auf Motorräder sowie bestimmte Anhänger und Wohnwagen ausgedehnt, Straßenkontrollen von Nutzfahrzeugen effizienter und risikobasiert gestaltet sowie die Vorschriften für Zulassungsdokumente vereinheitlicht werden.

 

Johannes Hahn © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Makroregionales Experiment in Europa: erste Evaluierung

01/07/2013

Regionen und lokale Entwicklung

Die Europäische Kommission veröffentlicht die erste Studie zur Beurteilung des Erfolgs der beiden makroregionalen Strategien der EU. Die Studie enthält auch Empfehlungen für die Zukunft.

 

Arbeiter auf dem Bau © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Mai 2013: Arbeitslosenquote des Euroraums bei 12,1%, Quote der EU27 bei 10,9%

01/07/2013

Beschäftigung und Sozialem, Statistiken

Im Euroraum (ER17) lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im Mai 2013 bei 12,1%, gegenüber 12,0% im April. In der EU27 lag die Arbeitslosenquote bei 10,9%, unverändert gegenüber dem vorherigen Monat. In beiden Gebieten sind die Quoten im Vergleich zum Mai 2012 deutlich gestiegen; in jenem Monat hatten sie 11,3% bzw. 10,4% betragen.

 

Split, Croatia © EUÜbersetzung für diesen Link wählen 

Kroatien tritt der EU bei

01/07/2013

Außenbeziehungen, Institutionelle Fragen

Am 1. Juli 2013 wurde Kroatien das 28. Mitglied der EU. Im Laufe des letzten Jahrzehnts hat Kroatien alle notwendigen Reformen durchgeführt, um sich an die Gesetze und Normen der EU anzupassen.